Schleswig-Holstein 18:00

Dienstag, 11. Mai 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Heute ist sie 94 Jahre alt und lebt mittlerweile in einem Pflegeheim in Itzehoe: Aber als Irmgard F. 18 Jahre alt war, hat sie als Sekretärin im KZ-Außenlager Stutthof für den Kommandanten gearbeitet. Ihr wird jetzt Beihilfe zum Mord in einer Vielzahl von Fällen vorgeworfen. Aber inwieweit machen solche Verfahren heute noch Sinn? Und welches Zeichen wäre es für Hinterbliebene und Holocaust-Opfern, sollte man auf solche Strafverfolgungen verzichten? Wir sprechen mit NDR Reporter Andreas Schmidt, der diesen Prozess verfolgt.

Weitere Themen

Weitere Informationen
NDR Moderator Gerrit Derkowski. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Gerrit Derkowski