Schleswig-Holstein 18:00

Freitag, 19. März 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Der schleswig-holsteinische Schwimmverband schlägt Alarm: Aufgrund der Corona-Pandemie lernen viele Kinder nicht zu schwimmen. Wann Schwimmbäder wieder öffnen und Unterricht stattfinden kann, ist weiterhin ungewiss. Damit verstärkt die Pandemie einen Trend, der vorher schon Sorge bereitet hat: Es gibt immer mehr Nichtschwimmer. Wie können Schwimmvereine die verlorene Zeit wieder einholen und welche Konsequenzen hätte dieser verlorene Jahrgang? Wir sprechen mit Ulrike Thielemann, Schwimmlehrerin aus Flensburg.

Weitere Informationen
Ein Kind mit blauer Taucherbrille unter Wasser. © photocase.de Foto: jockelo

Intensivkurse als Lösung für ausgefallenen Schwimmunterricht?

Wegen des anhaltenden Corona-Lockdowns kann nach Verbandsangaben ein ganzer Jahrgang - rund 20.000 Kinder - nicht schwimmen lernen. mehr

Weitere Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Vèrena Püschel. © NDR Foto: Berit Ladewig

Vèrena Püschel

Vèrena Püschel moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin von aktuellen Ereignissen. In ihrer Freizeit liebt sie das Fechten und segelt gern. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Vèrena Püschel