Schleswig-Holstein 18:00

Donnerstag, 03. September 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Der Wald in Schleswig-Holstein bleibt ein Sorgenkind. Auch wenn es im Juli viel geregnet hat: Die langen Trockenperioden setzen den Bäumen extrem zu. Dazu kommt noch der Schädlings- und Pilzbefall. Wäre der Umbau zum Mischbaumbestand eine Lösung für die Förster? Über den Zustand und mögliche Perspektiven vom reinen Nutz- hin zum Naturwald sprechen wir mit Forstwirt Knut Sturm.

Weitere Themen

  • Bürgerinitiative in Tornesch fordert Ausbau der Bahnstrecke nach Hamburg
  • Vor der "Der Schimmelreiter"-Premiere am Theater Lübeck
  • Bauvorhaben zur neuen Anschlussstelle der A 1 in Stapelfeld

Moderation
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Marie-Luise Bram