Schleswig-Holstein 18:00

Dienstag, 21. Juli 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Covid-19 hat weltweit bereits mehr als 600.000 Menschen getötet und breitet sich noch immer weiter aus. Seit der Pandemie stehen immer die aktuellen Zahlen der Infizierten im Vordergrund. Aber aus den Studien geht selten hervor, wie schnell die an Covid-19-Erkrankten auch wieder gesunden. Ein Fall aus Ratzeburg berichtet trotz Gesundung von rapiden Einschränkungen im Alltag. Doch was ist eigentlich das Coronavirus, der mysteriöse Erreger hinter der Krankheit? Was wissen wir mittlerweile darüber? Eine Langzeitstudie am UKSH in Kiel soll viele dieser Fragen beantworten. Im Studiogespräch berichtet Studienleiter Prof. Stefan Schreiber über den Krankheitsverlauf von Covid-19.

Weitere Informationen
Ein Ehepaar sitzt in der Küche und bereitet Essen vor.

Nach Covid-19: Ratzeburger kämpft mit Langzeitfolgen

Ein Ratzeburger lag wegen einer Corona-Infektion zwölf Tage im Koma. Noch heute hat er mit den Folgen zu kämpfen. Er leidet unter Atemnot und Kopfschmerzen. mehr

Die weiteren Themen

Moderation
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Marie-Luise Bram