Schleswig-Holstein 18:00

Mittwoch, 15. Juli 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Viele Rinderhalter im Land fragen sich: Wohin mit der ganzen Gülle? Die Entsorgung kostet viel Geld. Nun hat ein Landwirt aus Schuby ein neues Prinzip entwickelt, mit dem er die Gülle in Wasserstoff umwandeln kann. Wie die Anlage funktioniert und wie daraus Größeres entstehen könnte - dazu schalten wir live zu Reporterin Lisa Knittel in Eggebek.

Weitere Informationen
Andreas Scheuer spricht mit Ove Petersen von GP Joule vor der Wasserstoff-Produktionsanlage, dessen Innenleben durch eine Glasscheibe zu sehen ist. © dpa-Bildfunk Foto: Carsten Rehder / dpa-Bildfunk

Scheuer eröffnet Anlage für Wasserstoffproduktion

Im Kreis Nordfriesland ist eine neue Wasserstoffproduktionsanlage in Betrieb genommen worden - unter prominenten Augen. Die Anlage soll nur mit erneuerbaren Energien funktionieren. mehr

Die weiteren Themen

  • Reinfelder kritisieren B75-Sperrung wegen Sanierung
  • Meeresalgen als Heilmittel: Forschung in Kiel
  • Wettervorhersage mit Meeno Schrader

Moderation
Eva Diederich  Foto: Berit Ladewig

Eva Diederich

Eva Diederich moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin für den NDR. In ihrer Freizeit schlägt ihr Herz für Musik, Sport und Motorradfahren. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Eva Diederich

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 18:45 bis 19:30 Uhr