Schleswig-Holstein 18:00

Mittwoch, 22. April 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Desinfizierte Schulräume, ausgestattete Sporthallen für die Abstandsregelungen: Mit Hygiene-Maßnahmen haben in dieser Woche die schriftlichen Abiturprüfungen für die rund 14.000 Schüler im Land begonnen - unter strengen Auflagen aufgrund der Corona-Pandemie. Wie sich Schüler auf die besondere Situation vorbereitet haben und wie sich eine Abiprüfung unter Corona-Bedingungen anfühlt - dazu führen wir ein Schaltgespräch mit einem Abiturienten aus Bad Schwartau, der seine erste schriftliche Prüfung hinter sich hat und fragen ihn, was er von der beschlossenen Regelung hält.

Weitere Informationen
Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler der Max-Planck-Schule sitzen mit Abstand in einem Prüfungsraum zu Beginn einer Abiturprüfung. © dpa-Bildfunk Foto: Frank Molter/dpa

Abiprüfungen starten unter strengen Auflagen

Für etwa 14.000 Abiturienten in Schleswig-Holstein begannen am Dienstag die schriftlichen Abiturprüfungen. Wegen der Corona-Pandemie gibt es strenge Hygieneauflagen, Schüler mit Symptomen werden isoliert. mehr

Weitere Themen

Moderation
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Marie-Luise Bram