Schleswig-Holstein 18:00

Mittwoch, 01. April 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Derzeit sind in Schleswig-Holstein rund 130 Corona-Infizierte in klinischer Behandlung. Aber noch gibt es kein zugelassenes Medikament, dass wirksam gegen das Virus eingesetzt werden kann. Das UKSH in Kiel ist eine von 50 Kliniken weltweit, die einen Wirkstoff aus der Ebola-Bekämpfung testen. Ob es gegen das Coronavirus helfen kann? Dazu begrüßen wir im Studiogespräch Prof. Stefan Schreiber vom UKSH Kiel.

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Die weiteren Themen der Sendung

  • Ministerpräsidenten-Konferenz zu den künftigen Corona-Schutzmaßnahmen
  • Auf der Suche: Coronatest-Marathon im Forschungslabor Geesthacht
  • Wie ist die Lage im Altenheim von Tornesch?
  • Selbst genähte Masken für Krankenhäuser?
  • Wetter

Moderation
NDR Moderatorin Vèrena Püschel. © NDR Foto: Berit Ladewig

Vèrena Püschel

Vèrena Püschel moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin von aktuellen Ereignissen. In ihrer Freizeit liebt sie das Fechten und segelt gern. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Vèrena Püschel