Schleswig-Holstein 18:00

Montag, 09. März 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

Bevor medizinische Produkte auf den Markt kommen, werden sie auch in Schleswig-Holstein an Tieren getestet. Dabei gibt es viele alternative Methoden, sie ohne Tierversuche zu testen. Am IZET-Institut in Itzehoe wird zum Beispiel auf einem anderem Weg die Verträglichkeit von Kontaktlinsen untersucht. Dr. Katharina Feuerlein aus Wedel ist Mitglied der Organisation "Ärzte gegen Tierversuche" und eine starke Tierversuchsgegnerin. Wir sprechen mit ihr im Studio über Alternativen.

Weitere Informationen
Eine Ratte sitzt auf einer Hand mit weißem Handschuh. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Tierversuche in SH: 48.000 Tiere eingesetzt

Für Tierversuche haben Forscher 2018 in Schleswig-Holstein etwa 48.000 Tiere genutzt - weniger als im Jahr davor. Das Umweltministerium geht davon aus, dass die Zahl wieder steigen könnte. mehr

Die weiteren Themen

Moderation
NDR Moderatorin Vèrena Püschel. © NDR Foto: Berit Ladewig

Vèrena Püschel

Vèrena Püschel moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin von aktuellen Ereignissen. In ihrer Freizeit liebt sie das Fechten und segelt gern. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Vèrena Püschel