Schleswig-Holstein 18:00

Freitag, 06. März 2020, 18:00 bis 18:15 Uhr

In Stadt und Natur wild entsorgte Zigarettenkippen schaden Mensch, Tier und Umwelt weitaus mehr als vermutet. Um wirksame Maßnahmen gegen die giftigen Stummel in der Natur zu finden, treffen sich die Naturfreunde Schleswig-Holstein zu einer Konferenz in Kiel. Im Studiogespräch wollen wir über Umweltbelastungen mit Stefanie Sudhaus vom BUND sprechen.

Weitere Informationen
Zigarettenkippen am Strand © NDR Foto: Michael Klingemann, NDR

Kippen am Strand: Umweltschützer fordern härtere Strafen

Bei einer Konferenz in Kiel haben Politiker und Wissenschaftler schärfere Strafen gegen Menschen gefordert, die Zigaretten einfach so an den Strand oder in die Natur werfen. Denn die sind sehr giftig. mehr

Die weiteren Themen

Moderation
Eva Diederich  Foto: Berit Ladewig

Eva Diederich

Eva Diederich moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin für den NDR. In ihrer Freizeit schlägt ihr Herz für Musik, Sport und Motorradfahren. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Eva Diederich

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordmagazin 09:00 bis 09:30 Uhr