Sass: So isst der Norden

Kochen mit Michael Thürnau

Sonntag, 18. Februar 2018, 16:30 bis 17:00 Uhr
Montag, 19. Februar 2018, 04:15 bis 04:50 Uhr

v. l.: Jürgen Oetken, Rainer Sass und Michael Thürnau © NDR/dmfilm/Florian Kruck , honorarfrei

3,29 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mit seiner mobilen Küche macht Rainer Sass dieses Mal Station am Zwischenahner Meer. Der See im Ammerland ist nicht nur ein Eldorado für Wassersportler, sondern auch eine erste Adresse für norddeutsche Feinschmecker. Besonders beliebt sind die Räucherfischspezialitäten, wie zum Beispiel "Smoortaal". Dass sich Aale aber nicht nur zum Räuchern eignen, sondern auch frisch gebraten eine Delikatesse sind, möchte Rainer Sass in der Fischerei Rabben unter Beweis stellen.

Exotische und klassische Aal-Gerichte

Mit von der Partie ist neben Fischer Jürgen Oetken auch Fernsehkollege Michael Thürnau. Der beliebte Bingo-Moderator ist bekennender Ammerland-Fan, zudem leidenschaftlicher Hobbykoch. Das Norddeutsche Küchenteam stellt zunächst ein raffiniertes Fischrezept aus der vietnamesischen Küche vor. Dafür werden Aalfilets in exotischen Gewürzen mariniert und mit Schweinebauch gefüllt. Knusprig gebacken sind die Aal-Rouladen zugleich ein Gaumen- und Augenschmaus. Auch die Liebhaber von klassischer Fischküche und Hausmannskost kommen auf ihre Kosten. Rainer Sass und Michael Thürnau servieren gebratene Aale mit pikantem Apfelmus und veredeln Räucheraalfilets mit Rührei und Kräutern.

Die Rezepte zur Sendung

Gebratener Aal mit Apfelkompott

Zusammen mit pikantem Apfelkompott schmeckt gebratener Aal besonders gut. Am besten eignen sich Gelbaale für dieses Gericht, denn sie sind magerer als Silberaale. mehr

Asiatische Aalroulade

Raffinierte vietnamesische Küche: Exotische Gewürze und eine Schweinebauch-Füllung machen die knusprig gebackenen Aal-Rouladen zum Augen- und Gaumenschmaus. mehr

Rührei mit Räucheraal

Eine klassische norddeutsche Spezialität: Leicht warmes Räucheraal-Filet serviert auf lockerem Rührei und kräftigem Schwarzbrot. mehr

Weitere Informationen

Aal - die Räucherfisch-Delikatesse

Geräuchert haben ihn die meisten Gourmets am liebsten: den Aal. Doch der Genuss sollte etwas Besonderes sein, den der Fisch gehört mittlerweile zu den bedrohten Arten. mehr

Rezepte mit Aal

Gebraten, gedünstet oder geräuchert: Ideen zur Zubereitung von frischem Aal. mehr

Ratgeber Kochen

Rezepte, Zutaten und Warenkunde

Alle Rezepte aus NDR Sendungen zum Nachkochen, ein umfangreiches Zutaten-Lexikon sowie Tipps zur Lagerung und Zubereitung verschiedener Lebensmittel. mehr

Autor/in
Florian Kruck
Regie
Florian Kruck
Moderation
Rainer Sass
Redaktion
Matthias Latzel