Sass: So isst der Norden

Rossinis Leibspeisen mit dem NDR Chor

Sonntag, 08. November 2020, 16:30 bis 17:00 Uhr
Dienstag, 10. November 2020, 02:00 bis 02:45 Uhr

Rainer Sass baut seine mobile Küche diesmal in der Hamburger Hafencity unterhalb der Elbphilharmonie auf, um dort mit Ensemblemitgliedern des NDR Chors zu kochen. Zudem präsentiert der renommierte Kammerchor einen musikalischen Leckerbissen von Gioachino Rossini.

Gioachino Rossini: Komponist und Genießer

Catherina Witting, Rainer Sass und Andreas Pruys. © NDR/dmfilm/Florian Kruck
Catherina Witting, Rainer Sass und Andreas Pruys.

Der italienische Komponist Gioachino Rossini erlangte im 19. Jahrhundert Weltruhm durch Opern wie "Il barbiere di Siviglia" (Der Barbier von Sevilla) und "La Cenerentola" (Aschenputtel), die noch heute zum Repertoire internationaler Opernhäuser gehören. Rossini war aber auch Feinschmecker und leidenschaftlicher Genießer. Seine Feste und Tafelrunden galten an seinen Wirkungsstätten in Frankreich und Italien als legendär.

Deftige Pasta und edler Fisch

Rainer Sass bereitet mit Catherina Witting und Andreas Pruys vom NDR Chor Lieblingsgerichte des Komponisten zu und verfeinert diese zeitgemäß. Los geht es mit einem deftigen Pastarezept: Rigatoni mit Tomatensoße und Salsiccia, der bekannten italienischen Wurst. Danach gibt es gebratene Seezungenfilets mit Estragonsoße und pochierten Eiern.

Tournedos Rossini: Klassiker der Sterneküche à la Sass

Rainer Sass, Chefdirigent Klaas Stok und die Ensemblemitglieder vom NDR Chor. © NDR/dmfilm/Florian Kruck
Rainer Sass, Chefdirigent Klaas Stok und die Ensemblemitglieder vom NDR Chor.

Das dritte Gericht gehört immer noch zu den Klassikern der Sterneküche: Tournedos Rossini. Im Mittelpunkt steht dabei ein feines Rinderfiletsteak, das mit Brioche, Madeirasoße, Gänseleber und Trüffeln serviert wird.

Rainer Sass kommt bei der Zubereitung aber ohne teure Toppings aus. Das Steak wird mit gebratenen Birnen und Gorgonzolakäse belegt und mit Sommertrüffeln bestreut. Der Portionspreis der sonst sehr teuren Trüffelknollen liegt somit bei etwa fünf Euro.

Zwischen den Gerichten gibt ein Oktett des NDR Chors unter der Leitung von Chefdirigent Klaas Stok Rossinis "Toast pour le nouvel an" zum Besten. Das kleine musikalische Meisterwerk aus dem Jahre 1865 ist ein Gruß an das neue Jahr.

Ratgeber Kochen
Rigatoni (breite Röhrennudeln) mit Salsiccia-Klößchen und geriebenem Parmesan auf einem Teller serviert. © NDR Foto: Florian Kruck

Rigatoni mit Salsiccia und Tomaten

Eine würzige Kombination aus breiten Röhrennudeln, scharfer Tomatensoße und italienischen Bratwurst-Klößchen. mehr

Seezungenfilets mit pochiertem Ei und einer Sahnesoße auf einem Teller serviert. © NDR Foto: Florian Kruck

Seezungenfilets mit Sahnesoße und pochierten Eiern

Feine Küche, die schnell zubereitet ist: Zum gebratenen Fisch schmecken pochierte Eier, Sahnesoße und Kartoffeln. mehr

Tournedos Rossini auf Brioche-Brot mit Birne, Gorgonzola und Trüffeln auf einem Teller serviert. © NDR Foto: Florian Kruck

Tournedos Rossini mit Birne, Gorgonzola und Trüffeln

Die kleinen Rinderfilets sind eine französische Spezialität, die Rainer Sass mit Birne, Käse und Trüffel auf Weißbrot serviert. mehr

Koch hackt Petersilie klein © © Esther Hildebrandt - Fotolia.com Foto: Esther Hildebrandt

Rezepte, Kochschule und Warenkunde

Alle Rezepte aus NDR Sendungen, eine Video-Kochschule sowie Tipps zur Lagerung und Zubereitung verschiedener Lebensmittel. mehr

Autor/in
Florian Kruck
Regie
Florian Kruck
Moderation
Rainer Sass
Redaktion
Thorsten Bartels

JETZT IM NDR FERNSEHEN

extra 3 22:50 bis 23:20 Uhr