Rute raus, der Spaß beginnt!

Schweriner See

Sonntag, 30. August 2020, 01:15 bis 01:45 Uhr

Der Schweriner See, der viertgrößte See in Deutschland, zählt zu den besten Hechtgewässern. Hier bringt Angler Heinz Galling mit Marco Fust, einem professionellen Angel-Guide aus Bad Kleinen, die Ruten in Position. Zielsicher steuert Angelprofi Marco Fust die Hechtburgen und Barschberge an. Mit Wackelschwänzen, Wobblern und Spinnern sollen die Raubfische überlistet werden. Gerade das Angeln auf Barsch erfordert eine besondere Technik: Hier wird mit Hegene, einem Hakensystem, geangelt.

Direkt vor dem Schweriner Schloss haben die beiden ihre Karpfenliege in Position gebracht, denn es kann schon mal etwas länger dauern, bis die scheuen Schuppenträger an den Ruten rütteln. Die Wartezeit wird mit leckeren Brassenbouletten verkürzt.

Ratgeber Reise

Dicke Fische: Angeln im Norden

Wo sind die schönsten Angelplätze in Norddeutschland? Welche Fische gehen dort an den Haken? Tipps zu Ausrüstung und lohnenden Zielen für Hobbyfischer. mehr

Autor/in
Heinz Galling
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner