Rute raus, der Spaß beginnt!

Plauer See - Fred findet den Fisch

Sonntag, 30. August 2020, 04:45 bis 05:10 Uhr

Der Plauer See in Mecklenburg-Vorpommern ist der siebtgrößte See in Deutschland, er wurde 2011 zum "Lebendigen See des Jahres" gewählt. Der Global Nature Fund (GNF) hat diesen Titel erstmals vergeben. Kaum einer kennt sich auf diesem See besser aus als Fred Kotowski: Er ist ein professioneller Angel-Guide aus Malchow, der alles tut, damit seine Gäste ihren Traumfisch fangen. Auch Moderator Heinz Galling und Angelexperte Horst Hennings hoffen, dass Fred Fisch findet.

Traumrevier für Meterhechte

Angelpraxis
Ein Bootsangler präsentiert einen gefangenen Hecht © Fotolia.com Foto: Dudarev Mikhail

Mit der Spinnrute auf Hecht

Pfeilschnell und aggressiv: Hechte gehören zu den größten heimischen Raubfischen. Spannende Drills und einen wahren Adrenalin-Rausch erleben Angler, wenn der Räuber an der Rute beißt. mehr

Der Plauer See ist bekannt für kapitale Hechte, Barsche, Aale und Zander. Vor einigen Jahren wurde im Plauer See eine 32 Pfund schwere einäugige "Hecht-Oma" gefangen. Der 1,21 Meter lange Raubfisch war zwar auf einem Auge blind, aber dennoch wohlgenährt. Es sollen sogar einige Störe ihr Unwesen im Plauer See treiben. Sie sind aus einer Fischzucht entkommen. Gefangen hat sie bisher noch keiner.

Das Ziel des NDR Teams: ein Meterhecht fangen. Neben dem Schleppangeln und dem Spinnfischen vom Boot, will Fred Kotowski den beiden Anglern auch die "Wippangel" demonstrieren. Neben der Angelei werden Fragen zur Sportfischerprüfung auf gewohnt lockere Art erörtert. Und wie in jeder Folge von Rute raus, der Spaß beginnt! gibt es ein schmackhaftes Fischgericht: Fred Kotowski ist bekannt für seine legendären Hechtbouletten.

Ratgeber Reise
Malerischer Blick vom Reiherberg über den Naturpark Feldberger Seenlandschaft auf Feldberg. © picture-alliance / HB Verlag Foto: Jörg Axel Fischer

Die Mecklenburgische Seenplatte

Seen und Kanäle sowie teils unberührte Natur prägen den Süden Mecklenburg-Vorpommerns. Die Müritz und unzählige weitere Gewässer bieten ideale Wassersportbedingungen. mehr

Heinz Galling und die Bachforelle – gefangen im Oberharz. © NDR/Mario Jeschke

Dicke Fische: Angeln im Norden

Wo sind die schönsten Angelplätze in Norddeutschland? Welche Fische gehen dort an den Haken? Tipps zu Ausrüstung und lohnenden Zielen für Hobbyfischer. mehr

Autor/in
Heinz Galling
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner