Rute raus, der Spaß beginnt!

Hausbootangeln in Mecklenburg

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:00 bis 14:30 Uhr
Dienstag, 16. Oktober 2018, 01:15 bis 01:45 Uhr

Heinz Galling mit einer Rotfeder © NDR/Mario Jeschke, honorarfrei

3,7 bei 94 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Der NDR Angelexperte Heinz Galling stellt die schönsten und interessantesten Angelreviere im Norden vor. So besucht er unter anderem die Ostsee Mecklenburg-Vorpommerns, den Schweriner See, die Elbe und die Wakenitz.

Maränenangeln ist kein Hexenwerk

Alles an Bord! Moderator Heinz Galling und seine Crew versuchen eine Maräne zu fangen.

Wer gezielt auf Maränen angeln will, wird in Anglerkreisen gleich für verrückt erklärt. Dieser Fisch ist so gut wie nicht zu fangen. Alles Quatsch sagt Wolfgang Rädel: Maränenangeln ist kein Hexenwerk. Er hat einen speziellen Köder für diese Angelart erfunden: Die Rädel Hegene! Mit ihm will er mit Heinz Galling auf verschiedenen mecklenburgischen Seen versuchen, eine Maräne zu fangen. Besondere Einblicke liefert uns dabei eine Spezialkamera, die mit in die Tiefe geschickt wird. Die Maräne gibt es natürlich dann auch ganz frisch geräuchert.

Downloads
129 KB

Alle Informationen zur Sendung

14.10.2018 14:00 Uhr

Informationen, Adressen und Ansprechpartner zur Sendung vom 14. Oktober 2018 als PDF zum Herunterladen. Download (129 KB)

Ratgeber Reise

Dicke Fische: Angeln im Norden

Wo sind die schönsten Angelplätze in Norddeutschland? Welche Fische gehen dort an den Haken? Tipps zu Ausrüstung und lohnenden Zielen für Hobbyfischer. mehr

Autor/in
Heinz Galling
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner