Rute raus, der Spaß beginnt!

Den Havel-Hechten auf der Spur

Sonntag, 20. Oktober 2019, 14:00 bis 14:30 Uhr

Von rechts Horst Hennings, Heinz Galling und Rene Bläsing. © NDR/Mario Jeschke

3,2 bei 263 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Hechte in der Havel! Auf die Raubfische haben es Moderator Heinz Galling und Angelexperte Horst Hennings diesmal abgesehen.

Bild vergrößern
Blick vom Campingplatz Havelberge auf den Woblitzsee.

Die über 330 Kilometer lange Havel hat viele Gesichter, mal ist sie ein schmaler Fluss, mal breiter Strom, dann wieder ein See. Sie durchfließt die vier Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt.

Angelguide René Bläsing kennt die besten Plätze

Bild vergrößern
Angelquide René Bläsing mit einem stattlichen Hecht.

Das "Rute raus…"-Team bleibt am Oberlauf, ganz in der Nähe von Groß Quassow. Hier vereinigen sich Havel und Woblitzsee. Stecken die Hechte im See oder lauern sie noch im Fluss? Das wollen Moderator Heinz Galling und der NDR Angelexperte Horst Hennings gemeinsam mit dem Angelguide René Bläsing herausfinden.

Spezialität aus Osteuropa: Räucherhecht

René Bläsing zeigt dem NDR Angelduo die besten Plätze in See und Fluss. Die entscheidende Frage: Gummi oder Eisen? Das wollen sie herausfinden, denn mindestens einen Hecht müssen sie schon fangen. Als Fischgericht soll es nämlich Räucherhecht geben. Eine Spezialität, die sonst nur in Osteuropa angeboten wird.

Downloads
363 KB

Alle Informationen zur Sendung

Informationen, Adressen und Ansprechpartner zur Sendung vom 20. Oktober 2019 als PDF zum Herunterladen. Download (363 KB)

 

Ratgeber Reise

Dicke Fische: Angeln im Norden

Wo sind die schönsten Angelplätze in Norddeutschland? Welche Fische gehen dort an den Haken? Tipps zu Ausrüstung und lohnenden Zielen für Hobbyfischer. mehr

Autor/in
Heinz Galling
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner