Rute raus, der Spaß beginnt!

Angeln rund um Fehmarn

Sonntag, 30. August 2020, 02:45 bis 03:15 Uhr

Fehmarn ist der ideale Ort zum Angeln, vom Meer umschlossen, bieten sich viele Möglichkeiten: Brandungsangeln, Bootsangeln, Kutterangeln, Spinn- und Fliegenfischen.

Angeln mit Fliegenrute

Gemeinsam mit dem Angelexperten Horst Hennings geht NDR Moderator Heinz Galling schon am frühen Morgen an den Strand, um eine Meerforelle zu erbeuten. Aber der "Fisch der 1.000 Würfe" ist nicht so leicht zu überlisten, deshalb haben Horst & Heinz Verstärkung dabei: Angel-Guide Stefan Nölting wohnt auf der Sonneninsel und will mit der Fliegenrute zeigen, wie man die Meerforellen überlistet.

In der Dämmerung soll von Land aus auf Dorsch geangelt werden. Aber auch das ist nicht einfach. Etwas besser sind die Fangaussichten beim Boots- und Brandungsangeln. Hier sollen Plattfische und Dorsche an den Haken gehen. Zum Abschluss freut sich das Angel-Trio auf eine Spezialität der Insel: die Fehmarner Fischsuppe. Selbst zubereitet, direkt am Strand versteht sich.

Ratgeber Reise
Heinz Galling und die Bachforelle – gefangen im Oberharz. © NDR/Mario Jeschke

Dicke Fische: Angeln im Norden

Wo sind die schönsten Angelplätze in Norddeutschland? Welche Fische gehen dort an den Haken? Tipps zu Ausrüstung und lohnenden Zielen für Hobbyfischer. mehr

Autor/in
Heinz Galling
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Anne Will 00:55 bis 01:55 Uhr