Cassandras Warnung

Sendung: Polizeiruf 110 | 06.09.2022 | 22:00 Uhr 89 Min | Verfügbar bis 07.12.2022 | ab 12 Jahren

Es ist der erste Fall für Hanns von Meuffels und Anna Burnhauser. Und gegen einen Polizisten zu ermitteln, ist alles andere als ein einfacher Start für den Kommissar. Das adlige Nordlicht hat es ohnehin schwer, von seinen neuen Münchner Kollegen akzeptiert zu werden. Der allseits beliebte Kollege Gerry Vogt ist allerdings in einen Mordfall verwickelt. Alles deutet darauf hin, dass Gerry Vogts verschmähte Affäre Cassandra versucht, Gerrys Frau umzubringen. Meuffel muss ihr mithilfe seiner Kollegin Anna Burnhauser eine Falle stellen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/polizeiruf110/Polizeiruf-110-Cassandras-Warnung,spielfilm3390.html

Mehr Polizeiruf 110

König (Anneke Kim Sarnau) und Bukow (Charly Hübner) © NDR/Christine Schroeder
88 Min
Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und Alexander Bukow (Charly Hübner) ermitteln. © NDR/Christine Schroeder
88 Min
Charly Hübner als Alexander Bukow und Anneke Kim Sarnau als Katrin König in "Polizeiruf 110".
89 Min
Ein Mann betrachtet einen abgeschnittenen Finger © rbb/Oliver Feist
89 Min
Die beiden Kommissare Törner (Henry Hübchen) und Steimle (Uwe Hinrichs, rechts) beraten sich über die Umstände, unter denen die Frau zu Tode gekommen sein könnte. © NDR/Sandor Domonkos
88 Min
Imogen Kogge als Kommissarin Herz hält eine Frau (gespielt von Inka Friedrich) davon ab mit einem Baseball-Schläger zuzuschlagen. © rbb/Sandor Domonkos
88 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen