Dünnes Eis

Sendung: Polizeiruf 110 | 18.02.2020 22:15 Uhr 87 min | Verfügbar bis 18.08.2020 | ab 12 Jahren

Die Magdeburger Ermittler Brasch, Köhler und Lemp müssen einen mysteriösen Entführungsfall aufklären. Als die 23-jährige Boutiqueverkäuferin Kim entführt wird, soll ihre Mutter Anja, eine Altenpflegerin, 100.000 Euro Lösegeld zahlen. Verzweifelt wendet sich Anja an die Polizei. Schnell stellen Brasch und Köhler erste Ungereimtheiten fest. Kim ist kein typisches Entführungsopfer. Sie stammt aus einfachen Verhältnissen. Ihr leiblicher Vater ist offenbar vor vielen Jahren verstorben. Warum erpressen die Entführer ausgerechnet die alleinstehende Altenpflegerin?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/polizeiruf110/Duennes-Eis,spielfilm2638.html

Mehr Polizeiruf 110

Die Kommissare Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und Alexander Bukow (Charly Hübner).
87 min
Alexander Bukow (Charly Hübner) spricht mit Jessica Schulz (Maria Kwiatkowsky).
88 min
Alexander Bukow (Charly Hübner) steht im Wald.
87 min
Sazzit (Nilam Farooq) und Ramsan Dimaev (Tamer Yigit) halten sich verzweifelt in den Armen.
88 min
Hauptkommissarin Olga Lenski (Maria Simon) zeigt Hauptmeister Krause (Horst Krause) ihren Polizeiausweis.
88 min
Kommissar Bukow (Charly Hübner) sitzt mit zwei Männern auf gestapelten Paletten im Hafen.
87 min
König (Anneke Kim Sarnau) und Bukow (Charly Hübner) beobachten vom Wagen aus.
88 min
Kriminalhauptkommissar Bukow (Charly Hübner) und Profilerin König (Anneke Kim Sarnau).
88 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen