NDR WissensCheck

Bier

Montag, 23. April 2018, 21:00 bis 21:45 Uhr
Mittwoch, 25. April 2018, 06:35 bis 07:20 Uhr

Unterschiedliche Biere in Gläsern und Flaschen stehen auf einem Tisch.

4,19 bei 27 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Im Ausland ist Deutschland vor allem für eines bekannt: Bier. Fast 1.500 Brauereien stellen hierzulande knapp 6.000 verschiedene Biersorten her. Doch während die Zahl der Brauereien von Jahr zu Jahr ansteigt, ist der Bierkonsum in Deutschland 2017 weiter zurückgegangen. Mit 93,5 Millionen Hektoliter verkauften die deutschen Brauer knapp zwei Prozent weniger als im Vorjahr. Das mag am steigenden Gesundheitsbewusstsein der Deutschen liegen, vielleicht aber auch daran, dass sich der Geschmack vieler Biersorten anscheinend immer mehr angleicht.

Weitere Informationen

Pils, Weizen und Co. - Fakten rund ums Bier

Aus gerade einmal vier Zutaten stellen deutsche Brauer rund 6.000 Biersorten her. Bier-Sommeliers unterscheiden mindestens 800 verschiedene Aromen. Besonders Craft Beer liegt im Trend. mehr

Quiz

Testen Sie Ihr Wissen über Bier!

Sie kennen sich rund um das Thema Bier bestens aus und haben Spaß am Spiel? Dann testen Sie Ihr Wissen mit unserem Quiz! Quiz

Wie steht es um das deutsche Bier?

NDR WissensChecker Tim Berendonk will wissen, wie es um das deutsche Bier steht. Können die Norddeutschen herausschmecken, welches ihr Lieblingspilsener ist? Oder schmecken am Ende doch alle bekannten Marken ähnlich? Was darf laut Reinheitsgebot ins Bier? Und bringt der Craft-Beer-Trend neue Vielfalt?

Wie kommt der Geschmack ins Bier?

Hopfen, Malz, Wasser und Hefe, mit gerade einmal vier Zutaten wird das deutsche Bier gebraut. Trotzdem ist damit eine unendliche Geschmacksvielfalt möglich. Der geübte Biersommelier erkennt mindestens 800 Geschmacksaromem beim Bier. Ob obergärig oder untergärig, der NDR WissensCheck erklärt, welche unterschiedlichen Sorten es in Deutschland gibt, welche Rolle die verschiedenen Zutaten für den Geschmack spielen und testet, aus welcher Verpackung man das Bier am besten genießen sollte.

Videos
00:52

Mythos oder Wahrheit - Macht Bier dick?

23.04.2018 21:00 Uhr

Bier hat weniger Kalorien als die vergleichbare Menge Apfelsaft oder Rotwein. Aber Vorsicht: Bier regt den Appetit an! Video (00:52 min)

Was erlaubt das deutsche Reinheitsgebot?

PVPP (Polyvinylpolypyrrolidon), Kieselgur und Hopfenpellets, das alles sind Zutaten, die man nicht unbedingt in einem nach Reinheitsgebot gebrauten Bier vermuten würde. Trotzdem sind diese Stoffe bei der Herstellung erlaubt und müssen nicht auf der Verpackung aufgeführt werden. Wozu werden sie in der industriellen Produktion eingesetzt? Der NDR WissensCheck fragt nach: Ist das Reinheitsgebot heute noch ein Qualitätssiegel oder nur noch ein Werbeversprechen?

Was ist dran am Mythos vom gesunden Bier?

Bier macht schöne Haare, hilft gegen Erkältungen und macht glücklich, so behaupten es die einen. Bier ist ein ungesunder Dickmacher, das sagen die anderen. Der NDR WissensCheck prüft einige Mythen rund um das Bier auf ihre wissenschaftliche Haltbarkeit.

Redaktion
Meike Neumann
Annette Plomin
Produktionsleiter/in
Jost Nolting

Wie gesund ist Bier?

Bier ist ein Lieblingsgetränk der Deutschen. Und durch seinen Gehalt an Mineral- und sekundären Pflanzenstoffen auch supergesund. Oder nicht? Visite hat nachgefragt. mehr

Was steckt in Bier und Mineralwasser?

Bier nach deutschem Reinheitsgebot gebraut, Mineralwasser pur oder mit Fruchtgeschmack: Das klingt gesund und natürlich. Aber was steckt wirklich in den Getränken? mehr