Die Pfefferkörner (181)

Weil ich ein Mädchen bin

Sonntag, 25. März 2018, 07:00 bis 07:35 Uhr

Benny und Johannes sitzen im Klassenzimmer und schauen in eine Richtung.

Folge 181: "Weil ich ein Mädchen bin"

Pfefferkörner -

Mias neue Mitschülerin Nicki wurde im falschen Körper geboren und an ihrer alten Schule gemobbt. Als sie an der neuen Schule erpresst wird, schreiten die Pfefferkörner ein.

4,49 bei 227 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mia freundet sich mit der schüchternen, neuen Mitschülerin Nicki an, die an ihrer alten Schule offensichtlich fies gemobbt wurde. Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen erfährt Mia, dass Nicki eigentlich als Junge geboren wurde, sich aber schon immer als Mädchen gefühlt hat und deshalb auch offen als Mädchen leben möchte. Ihre Eltern unterstützen diesen Wunsch, doch auch sie konnten gegen Ausgrenzung und Beleidigungen an der alten Schule nichts ausrichten.

Mia (Marleen Quentin, rechts) versucht herauszufinden, warum Nicki (Lale Andrä, links) erpresst wird.

Jetzt aber ist auch am Astrid-Lindgren-Gymnasium ein Erpresserbrief aufgetaucht, in dem jemand Nicki droht, ihr Geheimnis zu verraten, wenn sie nicht in kürzester Zeit viel Geld zahle. Nicki ist verzweifelt, vertraut sich Mia, Alice und Lisha aber schließlich an. Gemeinsam ermitteln die Mädchen und entdecken dabei ungeahnte Seiten an ihren Mitschülern.

Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Schauspieler/in
Marleen Quentin als Mia Goldman
Emilia Flint als Alice Goldman
Ruben Storck als Benny Jansen
Luke Matt Röntgen als Johannes von Wied-Litzow
Emma Roth als Lisha Schulze
Janek Rieke als Martin Schulze
Lale Andrä als Nicki
Matilda Hemminger als Sofia
Marek Winter als Marlon
Produktionsleiter/in
Daniel Buresch
Redaktionsleiter/in
Ole Kampovski
Redaktion
Sandra LeBlanc
Regie
Florian Schnell
Kamera
Marius von Felbert
Autor/in
Catharina Junk
Schnitt
Sönke Saalfeld
Redaktion
Le Blanc-Marissal, Sandra