Nordtour kompakt

Donnerstag, 02. April 2020, 11:30 bis 11:45 Uhr

Kontaktverbot im Norden. Die Corona-Pandemie zwingt die Menschen, viel mehr Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen.

In Nordtour kompakt zeigen Profis aus dem gesamten Norden, was alles zu Hause möglich ist. Bauen und basteln mit Material, das sich in jedem Haushalt findet, Inspiration für Bücher und den Einkauf von zu Haus.

Downloads
Hände beim Nähen mit einer Nähmaschine © fotolia Foto: amixstudio

Informationen zur Sendung

In Nordtour kompakt zeigt, was alles zu Hause möglich ist. Bauen und basteln mit Material, das sich in jedem Haushalt findet, Inspiration für Bücher und den Einkauf von zu Haus. Download (74 KB)

Tape Art: Kunst aus Kassettenbändern

Was stecken da alles für Erinnerungen in alten Kassetten. An die Musik, die man selbst aufgenommen hat zum Beispiel. Oder die alten Hörspiele, die man als Kind mal gehört hat. Die Qualität ist inzwischen nicht mehr brillant, aber wegwerfen??!! Katrin Lazaruk fand eigentlich Upcycling gut, daraus ist dann eine ganze Geschäftsidee entstanden. Tape Art - Kunst aus ausgedienten Kassettenbändern. Mit Musikerporträts fing es an, inzwischen schicken ihr Kunden Fotos mit allerlei Motiven, die die Osnabrückerin dann in Bilder verwandelt. Und zwar sehr persönliche.

Campingausrüstung selber nähen: Tipps von der Rostocker Nähmarie

Maria Neumeister bietet "normalerweise" in ihrem kleinen Laden Nähmarie in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt Vintage, Ausgefallenes und Selbstgenähtes, Sonderanfertigungen, Kurse und Beratung an. Wer will, kann mit Maria Neumeister gemeinsam ein Näh- oder Upcycling-Produkt umsetzen. Schritt-für Schritt-Anleitungen und Tipps findet man auf ihrem Blog.

Marktschwärmer: Regionale Produkte direkt vom Erzeuger mit einem Mausklick

Regionale Produkte frisch vom Erzeuger kaufen und das sogar nach Feierabend. Klingt verlockend. Und genau das ist die Idee der "Marktschwärmer": eine Kombination aus Onlineshop und Bauernmarkt, bei dem Verbraucher und Erzeuger regionaler Produkte zusammenkommen. Die Idee stammt aus Frankreich und breitet sich auch in Deutschland immer weiter aus. Und auch bei uns im Norden gibt es inzwischen "Marktschwärmer". Zum Beispiel in Kiel.

Geschichtenkissen: Ein Bilderbuch aus Stoff

Geschichten eingenäht in bis zu 70 Einzelteile - zusammen ergeben sie ein Bilderbuch, aus dem die Phantasie des Betrachters lesen kann. Sylvia Benda aus der Nähe von Altentreptow näht Geschichtenkissen. Dazu verwendet sie dicht gewebte Patchworkstoffe und oft ganz winzige Stoffreste, die sie geschenkt bekommen hat und die andere wegwerfen würden. Die Ergebnisse sind etwa 50 mal 50 Zentimeter groß - jedes ein Einzelstück. Jedes Kissen erzählt eine andere Geschichte. Wie die Geschichte geht, das liegt an demjenigen, der das Kissen betrachtet. Mal sind es Bilder von Tieren, mal Prinzessinnen oder andere Märchenfiguren oder Bilder, die zusammengefügt an Landschaften, Jahreszeiten oder auch an Autos und andere Technik erinnern. Jeder sieht in so einem Kissen seine eigene Geschichte. Und so kann ein Geschichtenkissen zu einem ganz persönlichen und vertraulichen Begleiter werden. Sylvia Benda näht ihre Geschichtenkissen hauptsächlich ehrenamtlich für krebskranke Kinder, verkauft sie aber auch hin und wieder. Wer will, kann sich von ihr ein Kissen mit seinen Wunschmotiven bzw. seinem Wunschthema nähen lassen. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene lieben die Geschichtenkissen, sagt Sylvia Benda.

Ratgeber
Kinderhände mit Fingerfarbe in einer Nahaufnahme. © picture Alliance Foto: Mascha Brichta

Kreative Ideen für die Kinderbetreuung

Ob Schatzsuche, Karaoke-Singen oder Öl-Farben-Experimente - diese kreativen Ideen können in Zeiten des Coronavirus gegen Langeweile zu Hause helfen und für Abwechslung sorgen. mehr

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
Moderation
Bärbel Fening

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Die Ratgeber 08:00 bis 08:30 Uhr