Nordtour

Samstag, 28. Dezember 2019, 18:00 bis 18:45 Uhr

3,2 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick

Downloads
100 KB

Informationen zur Sendung

Sandgeschliffene Scherben, sonnenverblichene Steine, wassergebleichte Hölzer: Claude Wingenfelder bringt mit ihren Lampen aus Strandgut das Meer ins Wohnzimmer. Download (100 KB)

Kinetische Kunst von Werner Gergaut

Werner Gergaut ist Maler, Bildhauer und Kinetiker. In seinem Atelier stehen beeindruckende Beispiele seiner Kunst. Der Künstler aus Winsen arbeitet mit Pinsel und Farben ebenso wie mit Zange und Draht. Die Nordtour hat grazil galoppierende Pferde aus Draht, ein Figurenpaar aus Holz in einem selbst gebauten Ballett in Schwung gebracht.

Handarbeit aus Strandgut: meeresleuchten aus Geltorf

Sandgeschliffene Scherben, sonnenverblichene Steine, wassergebleichte Hölzer: Claude Wingenfelder bringt mit ihren Lampen aus Strandgut das Meer ins Wohnzimmer. Das sammelt sie an den Stränden von Nord- und Ostsee, aber auch in der Bretagne. Alle Leuchten sind Unikate und meist Auftragsarbeiten von Hotels und Restaurants. Man findet sie in ausgewählten Lokalitäten auf Sylt, Gut Panker oder Spiekeroog. Bis Claude Wingenfelder genug Teile für eine Leuchte zusammen hat, dauert es oft Monate.

Feuerkörbe aus Gasflaschen

Ein Hobby von Jann Ehmen ist Schmieden. Aus alten ausgedienten Propangasflaschen macht er Feuerkörbe, zum Beispiel schaurig-schöne Objekte wie Darth Vader aus "Star Wars". Aber er lässt sich auch auf Kundenwünsche in seiner Feldschmiede in Ostfriesland ein.

Ratgeber Garten

Mit Feuerkörben Weihnachtsstimmung schaffen

Warmes Licht und behagliche Wärme: Am Feuerkorb oder an einer Schale im eigenen Garten kommt Weihnachtsstimmung auf. Praktische Tipps zu Aufstellung und Handhabung. mehr

Cafés in Hamburg: ein Himmel für Käsekuchen-Fans

In ihrem Café Cheesecake Heaven servieren Alex und Gina ausschließlich Käsekuchen, ob klassisch, Himbeer oder Oreo-Cookie. Zepha hat in ihrem kanadisch angehauchten Café Mamalicious verschiedene Sorten im Angebot, hier gibt es vor allem New York Cheesecake. Und der Käsekuchen der Konditorei & Patisserie Herr Max wird sogar in japanischen Reiseführern empfohlen.

Cider aus der Uckermark: Gutshof Kraatz produziert feinen Apfelwein

Der Cider (auch Cidre) vom Gut Kraatz in der Uckermark gilt als einer der feinsten und ist als Zufallsprodukt entstanden. Kellermeister Florian Profitlich kreiert den Apfelwein in Flaschengärung mit 8,5 Prozent Alkohol. Der passt hervorragend zum Menü von Eamonn McKenna an diesem Abend, an dem die Nordtour auf dem Gutshof ist.

Aussterbendes Handwerk: Mario, der letzte Gürtler des Nordens

Viele traditionelle Handwerksberufe sind längst in Vergessenheit geraten oder ausgestorben. Wer kennt heute noch Bandreißer, Reepschläger oder Gürtler? Einer der letzten Gürtler Norddeutschlands hat seine Werkstatt in Norderstedt im südlichen Schleswig-Holstein. Und er hat gut zu tun.

Tape-Art: Kunst aus Kassettenbändern

Musik- oder Hörspielkassetten sind aus der Mode gekommen. Katrin Lazaruk aus Osnabrück hat eine Geschäftsidee mit dem Upcycling der Bänder entwickelt. Aus den ausgedienten Kassettenbändern macht sie Kunst. Mit Musikerporträts fing es an, inzwischen nimmt sie auch Kundenaufträge an.

Ratgeber Reise

Osnabrück: Buntes Zentrum mit Tradition

Eine hübsche Altstadt mit einem Rathaus von großer historischer Bedeutung, ein mittelalterlicher Dom und viele Studenten: In Osnabrück verbinden sich Tradition und Moderne. mehr

Schnupperschmieden in Bramfeld: das Spiel mit den Elementen

Toto und Karl sind die Schmiedejungs. Auf Gut Karlshöhe in Bramfeld geben sie Schmiede-Schnupperkurse. Und dafür braucht es vor allem Zartgefühl, finden die beiden, die eigentlich im Marketing bzw. Fahrradhandel arbeiten. Die Nordtour ist bei einem der Workshops dabei.

Ratgeber Reise

Gut Karlshöhe: Grüne Oase für Naturfans

Ländliche Idylle, moderne Energietechnik, Erlebnisausstellung: Das Gut Karlshöhe in Hamburg lädt Groß und Klein zu einer spielerischen Entdeckungstour rund um das Thema Umwelt ein. mehr

Erfindertum im Wendland: das Drehhaus

Tüftler Axel Ewen hat im Wendland ein drehbares Tiny House gebaut. Wenn es kalt wird, richtet er das Haus der Sonne entgegen, ist es zu warm, schwenkt er es in den Schatten. Fast klimaneutral kann er darin leben. Aus Sperrmüllfunden hat er kleine Kunstwerke und Wohnelemente gefertigt.

Ratgeber Reise

Ausflugstipps fürs Wendland

Felder, Wälder und Feuchtgebiete prägen die ländliche Region zwischen Heide und Elbe im östlichen Niedersachsen. Biber, Störche und Seeadler sind hier zu Hause. mehr

Natur pur: Bioromantik in Börzow

Kristin Brandt betreibt nachhaltige Landwirtschaft, zieht Kräuter und betreibt ein Café, in dem gesunde Dinge aus ihrer Biogärtnerei serviert werden. Ihr Domizil liegt eine halbe Stunde von Grevesmühlen und knapp eine Stunde von Hamburg entfernt. Die verfallenen Häuser auf dem Grundstück hat sie seit den 1990er-Jahren saniert. Die studierte Gartenbauingenieurin und Mutter von drei Kindern kommt gern mit Menschen ins Gespräch, die anpacken, die sich ihre Träume erfüllen, Dinge verändern wollen. Immer wieder heuern junge Menschen bei ihr als Praktikanten an, um mehr über ihre Arbeit zu lernen und das Projekt brandtgrün ein Stück voranzubringen. Ein Team der Nordtour hat die rührige Frau in ihrem grünen Idyll besucht.

Ratgeber Reise

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Neues in der eigenen Umgebung entdecken oder die Natur auf dem Wasser oder bei einem Spaziergang genießen. Unsere Suche bietet Dutzende Ideen für den ganzen Norden. mehr

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
Moderation
Bärbel Fening
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Nordtour,sendung977352.html