Nordtour

Samstag, 01. Juni 2019, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 02. Juni 2019, 06:00 bis 06:45 Uhr

3,29 bei 14 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick

 

Downloads
160 KB

Informationen zur Sendung

Eine Kräuterwanderung mit Immo Ortlepp, Ziegen-Trekking im Naturschutzgebiet Höltingbaum oder ein Besuch zum Inselpark Wilhelmsburg. Weitere Tipps finden Sie hier. Download (160 KB)

Kräuterwanderung mit Immo Ortlepp

Für viele Gärtner ist Giersch nur lästiges Unkraut, dabei ist er essbar und kann richtig lecker schmecken. Dies ist nur eine Erkenntnis, die Teilnehmende der Wildkräuterwanderung mit dem passionierten Naturfreund und Jäger Immo Ortlepp gewinnen. Kräuter bringen Abwechslung in die Küche und geben vielen Gerichten erst den richtigen Kick. In der Wedemark nördlich von Hannover hat Immo Orlepp eine kleine Waldoase geschaffen. Von dort aus starten seine Kräutertouren, auf denen Knoblauchrauke, Löwenzahnblüte, Vogelmiere oder eben Giersch probiert werden können. Und auch gegen Mückenstiche während der Wanderung ist ein Kraut gewachsen.

Ratgeber Garten

Unkraut - lecker und gesund

Wildkräuter wie Löwenzahn, Giersch und Bärenklau sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und bioaktiven Pflanzenstoffen. Sie schmecken gut in Soßen, Salaten und Smoothies. mehr

Reporter unterwegs: auf Entdeckungstour im Heide-Park Soltau

Der Heidepark ist um eine neue (alte) Attraktion reicher. Seit Frühjahr 2019 ist die riesige Holzachterbahn Colossos nach über drei Jahren Renovierungszeit wieder für Jung und Alt geöffnet. Besucher müssen sich vor allem am Wochenende auf Wartezeiten einstellen, um eine Fahrt damit zu machen. Aber lohnt sich das? Denn der Eintritt ist nicht wenig, da will man nicht lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Kommt das Angebot auch bei Familien an? Oder für wen ist der Heide-Park der richtige Ausflugstipp? Ein Nordtour-Reporter macht mit einer Familie den großen Heide-Park-Check.

Inselpark Wilhelmsburg: Ehrenpreis für hervorragende Parkbewirtschaftung

2013 fand die Internationale Gartenschau in Hamburg-Wilhelmsburg statt. Mittlerweile hat sich der Inselpark in Wilhelmsburg zu einem wichtigen Naherholungsort entwickelt. Dafür hat er einen Preis für die "hervorragende Parkbewirtschaftung" der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft erhalten. Ausgezeichnet wurde vor allem die nachhaltige Weiterentwicklung des Parks: seine gute Pflege, neue Sportangebote, naturnahe Gärten und viele Veranstaltungen für die Besucher. Die Nordtour stellt die schönsten Plätze im Inselpark vor.

Ratgeber Reise

Im Inselpark Wilhelmsburg geht es sportlich zu

Joggingstrecke, Skate-Arena, Kletterhalle, Schwimmbad: Der Park in Hamburg-Wilhelmsburg ist ein Paradies für Freizeitsportler. Ruhesuchende können am Kuckucksteich entspannen. mehr

"Zu Tisch bei Freunden": Gutshäuser laden regelmäßig zum guten Essen ein

"Zu Tisch bei Freunden", unter diesem Motto laden Gutshäuser südlich von Rostock regelmäßig zu gutem Essen ein. Und überall gibt es auch Besonderes zu sehen. David Schäfer serviert seinen Gästen in Landsdorf Burger oder Pizza. Sein Haus mit dem sieben Hektar großen Park mit Teich, Wald, Obstwiese und Weideland und Skulpturen gehört zum Mecklenburger ParkLand, einer Vereinigung von Schlössern und Herrenhäusern.

Internationale Supermärkte: eine geschmackvolle Reise um die Welt

In Hamburg gibt es internationale Supermärkte, die Zutaten für Spezialitäten aus vielen Ländern anbieten, Schinken aus Spanien, afrikanisches Fufu und Kochbananen, griechisches Olivenöl, Elchfleisch oder echte mexikanische Bohnen. Am Grindelberg hilft ein Sushi-Kochkurs bei Japan Feinkost Interessierten auf die Sprünge. Bei Surimex wird man im dazugehörigen Café auf Lateinamerika eingestimmt, bevor im Einkaufskorb exotische Produkte landen.

Genossenschaftsgärtnerei in Stockelsdorf

Dennis Wachholz und Natalie Adams bauen auf dem gut 2,5 Hektar großen Krumbecker Hof bei Lübeck Gemüse an. Nicht nur für den Eigenbedarf, sondern für eine Genossenschaft. Der Vorteil: Alle, die einzahlen, dürfen sich einmal pro Woche frisches Gemüse abholen. Eine Geschäftsform, die immer beliebter wird. Im Moment haben Kohlrabi, Radieschen und Salat Saison. Gerade fahren die beiden ihre erste Ernte ein und sind gespannt auf das Feedback ihrer Kunden.

Von Kaffeeklappe bis Lotsenhaus: So schmeckt der Hamburger Hafen

Elbluft schnuppern, dicke Pötte anschauen und dabei Leckers genießen. Die Nordtour hat sich an der Elbkante nach schönen Lokalen umgesehen und besucht auch Hamburgs Kaffeeklappe im Hafen.

Ratgeber Reise

Den Hamburger Hafen entdecken

Der Hafen mit Speicherstadt und Elbphilharmonie ist für viele Hamburg-Urlauber die wichtigste Attraktion. Tipps für Entdeckertouren per Schiff, Rad oder zu Fuß - auch abseits bekannter Routen. mehr

Garten ist Therapie: Alexandra Mertens erklärt das Konzept ihres Gartens

Alexandra Mertens in Alt Sührkow in der Mecklenburgischen Schweiz gärtnert mit einer Mission, frei nach Jean Paul: Für einen seligen Tag braucht man nur blauen Himmel und grüne Erde. Regelmäßig öffnet sie ihren Garten, um Menschen zu zeigen, was einen Garten reicher macht und wie die Natur es zurückgibt. Steinhaufen für Insekten, Totholzhecken für Schmetterlinge zum Übernachten, Bienenunterkünfte und die entsprechenden Pflanzen dazwischen. Zwischen Rosen ist beispielsweise ein Natternkopf sehr nützlich oder eine Kornelkirsche viel geeigneter für die heimische Fauna als die vielseits beliebte Forsythie. Inzwischen gibt es in Deutschland über 600 Gärten, die naturnah im Hortus-Netzwerk bewirtschaftet werden. In Mecklenburg-Vorpommern sind es nur drei. Flächendeckend könnten solche Gärten sogar die Misere durch den monotonen Fruchtanbau in der Landwirtschaft ausgleichen.

Ratgeber

Garten: Ideen und Tipps für Pflanzen

Ob aussäen und pflanzen, umgraben oder der richtige Schnitt von Pflanzen: Unsere Profis geben Tipps für den Garten, die genau in die Jahreszeit passen. mehr

Ziegen-Trekking im Naturschutzgebiet Höltingbaum

Die überzeugte Naturschützerin Svenja Furken bietet seit einigen Jahren Ziegen-Trekking-Touren im Naturschutzgebiet Höltigbaum mit streichelzahmen Tieren wie Thüringer Waldziegen an. Die Nordtour schaut sich an, was an diesen Spaziergängen besonders ist.

Ratgeber Reise

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Ein Spaziergang, eine Städtetour oder ein Besuch im Museum: Der Norden bietet Hunderte tolle Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps für Ausflüge in der Nähe bekommen. mehr

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Moderation
Bärbel Fening
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Nordtour,sendung906222.html