Nordtour

Samstag, 13. April 2019, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 14. April 2019, 06:00 bis 06:45 Uhr

Moderator Thilo Tautz.

3,18 bei 11 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick

Downloads
149 KB

Informationen zur Sendung

Bei Elmshorn existiert die einzige Manufaktur in Deutschland die von Hand Delfter Flieser fertigt. Handarbeit gibt es auch aus gesammelten Stücken aus dem Meer. Download (149 KB)

Lüneburg im Frühling mit allen Sinnen

Ein Nordtour-Team besucht die malerische Altstadt von Lüneburg im Frühling. Das Markttreiben vor dem Rathaus, ein Bummel durch die alten Gassen und der Blick vom Wasserturm über die roten Dächer der Stadt: dazu schmecken salzige Schokolade und süße Bonbons.

Rtageber Reise

Lüneburg: Mittelalter trifft Moderne

Historische Giebelhäuser und enge Gassen schaffen in der Hansestadt Lüneburg mittelalterliches Flair. Für junges, modernes Leben sorgen Tausende Studierende. mehr

Die Bierbühne: Fachgeschäft für Bier in Lübeck und Rostock

Bier ist mehr als ein Hipstergetränk, in Deutschland besteht nach wie vor das Reinheitsgebot für die Herstellung. Micha Reese hat sich schon während seines Studiums für den neuen Biertrend begeistert. In Lübeck hat er die erste Bierbühne eröffnet, ein Fachgeschäft für Bier. Im Herbst folgte die zweite Bierbühne, ein Spezialladen für Craft Beer in der Rostocker KTV, die er gemeinsam mit seinen Mitarbeitern Yannick und John betreibt. Die Läden laufen gut, Micha staunt selbst über den Erfolg.

Ratgeber

Pils, Weizen und Co. - Fakten rund ums Bier

Aus gerade einmal vier Zutaten stellen deutsche Brauer rund 6.000 Biersorten her. Bier-Sommeliers unterscheiden mindestens 800 verschiedene Aromen. Besonders Craft Beer liegt im Trend. mehr

Inselparadies für Vögel: Kirr-Touren mit Sylva Juhnke

Sylva Juhnke ist Diplom-Landwirtin und Wanderführerin. Auf einer Barkasse für zwölf Personen bietet sie Touren zur Insel Kirr an. In Zingst beginnt die Exkursion mit dem Rad. Zuerst geht es zum Osterwald zu den Mammutbäumen. Dann wird auf die kleine Vogelschutzinsel übergesetzt. Die Führungen auf Kirr sind der Höhepunkt der Tour, weil man hier seltene Vögel, sogar den Seeadler beobachten kann, auch Weißwangengänse, die goldglitzernden Goldregenpfeifer und Blessgänse. Die kleine Insel ist dreieinhalb Kilometer lang, anderthalb Kilometer breit, nur ein Teil davon ist öffentlich zugänglich, der Rest gesperrt, Vogelschutzgebiet, in dem Kraniche rasten und Kampfläufer brüten.

Ratgeber Reise

Insel Kirr: Besuch im Vogelparadies

Südlich des Ostseebads Zingst liegt ein fast unbekanntes Paradies: die Vogelinsel Kirr. Dort brüten viele seltene Küstenvogelarten. Besucher dürfen Kirr auf geführten Touren betreten. mehr

Delfter Fliesenmanufaktur in Seestermühe

Von Hand gefertigte Delfter Fliesen mit maritimen Motiven und niederländischen Landschaften schmücken Bauernhäuser und Schlösser, sind typisch für die nordfriesischen Pesel auf den Halligen. In Seestermühe bei Elmshorn hat die wohl einzige Manufaktur in Deutschland, in der dieses alte traditionelle Handwerk noch gepflegt wird, ihren Sitz. Hier reproduziert Claudia van Hees zusammen mit einer Kollegin Delfter Fliesen nach Originalvorlagen. Das Geheimnis ist die perfekte Mischung aus Glasur und Malfarbe, die bei 1.000 Grad im Ofen miteinander verschmelzen. So wird die Fliese extrem haltbar und glänzt edel. Die 60-jährige Keramikerin mit niederländischen Wurzeln schneidet und brennt die 13 mal 13 Zentimeter großen Fliesen, ihre Kollegin Zita Sari bemalt sie. Die Umrisse werden mit einer Schablone und Kohlenstaub skizziert, dann malt sie das Motiv frei Hand mit einem speziellen Pinsel, den sie selbst hergestellt hat. Gleich nebenan restauriert Jörn Stawe in seiner Werkstatt antike Dielen. Er hat in seinem Wohnhaus gleich zwei Friesenstuben, eine mit überwiegend Original Delfter Fliesen und eine mit Reproduktionen von Claudia van Hees.

Handarbeit aus Strandgut: "Meeresleuchten" in Gelting

Claude Wingenfelder baut Leuchter aus Strandgut, die nicht nur aus gesammelten Stücken aus dem Meer bestehen, sondern oft auch aussehen wie etwas aus dem Meer. Aus Hunderten von Einzelteilen stellt sie in Handarbeit kleine Tischlämpchen und große Leuchter her. Ein Team der Nordtour hat Claude Wingenfelder auf ihrem stilvoll restaurierten Resthof an der Schlei besucht.

Das Schmiedemuseum in Beckedorf

Eigene Schneidewerkzeuge zu schmieden liegt im Trend. In der Hobbyschmiede Beckedorf bei Schwanewede finden regelmäßig Kurse statt. Dort wird glühendes Metall mit dem Hammer gezielt bearbeitet. So entstehen schlichte oder gewellte, breite oder schmale Messer. In dem kleinen Museum befindet sich auch eine Ausstellung historischer Schmiedewerkzeuge und Erzeugnisse. Schon im 19. Jahrhundert haben in dem kleinen Haus die Schmiede gearbeitet, für Gesellen stand eine Kammer im Obergeschoss als Wohnraum zur Verfügung, die noch original erhalten ist.

Der Verein Oll inklusiv bringt Senioren in die Clubs

Mitra Kassai bringt „Senioren & Senioritas“ in die Clubs der Stadt. Ihre Initiative will ältere und jüngere Menschen zusammenführen. Dafür werden Ausflüge, Konzertbesuche und Veranstaltungen organisiert. Vom Konzertbesuch der Hip-Hopper Beginner bis hin zur Kunstmesse, Mitra Kassai will Menschen im Alter von 60 plus eine Welt zeigen, die ihnen sonst verschlossen bleibt. Vor jeder Veranstaltung backt sie Kuchen, nach den Veranstaltungen wird gemeinsam getanzt.

100 Jahre Bauhaus in Hamburg

Bauhaus: Vor 100 Jahren gründete Walter Gropius die berühmte Kunstschule in Weimar. Die Bauhaus-Bewegung prägte auch den Städtebau in Hamburg. Mehrere Veranstaltungen beleuchten das Jubiläum und das revolutionäre Bauen der Moderne in Hamburg. Dort ist der Einfluss des Bauhauses auf die Architektur immer noch zu sehen, oft dort, wo man es nicht vermutet. Die Nordtour hat sich auf Spurensuche begeben.

Kulturjournal
NDR 90,3

Bauhausjahr in Hamburg: Spuren der Moderne

10.04.2019 20:00 Uhr
NDR 90,3

Ganz Deutschland feiert 100 Jahre Bauhaus, auch Hamburg. Wir besuchen Bauwerke aus dieser Zeit und die Hochschule für bildende Künste, wo Bauhaus-Künstler unterrichtet haben. mehr

Schlange stehen zur Saisoneröffnung: Campingplatz Schillig

Auf einem der größten Campingplätze Europas in Schillig ist Saisonstart. Ganz oben an der Küste gegenüber von Wangerooge wollen viele Camper einen begehrten Platz am Meer ergattern. Schon morgens um sieben Uhr öffnet sich die Schranke. Die Karawane von Wohnmobilen und Campinganhängern nimmt ihren Lauf.

Hofladentour durch die Wedemark

Von Hof zu Hof radeln und direkt bei den Erzeugern in den Hofläden leckere Lebensmittel einkaufen. Es geht in die Wedemark und nach Isernhagen. Auf dem Hof der Eltern von Marie Hemme in Brelingen gibt es 3.000 Hühner. Und weil dort alles bio ist, hat das Federvieh dort jede Menge Platz, Licht und Luft. Marie zeigt die Lieblingsplätze der fleißigen Hennen und erklärt, was es mit dem Hühnermobil als Lernort auf sich hat. Anschließend schwingt sie sich aufs Rad und besucht einige Nachbarhöfe. Bei der Gärtnerei Rothenfeld in Neuwarmbüchen gibt es in den Gewächshäusern von Annette Ohm und Frederic Pein nicht nur Blumen, sondern jede Menge Gemüsepflanzen und Kräuter, alles in Bioqualität. Einige der Jungpflanzen und Kräuter verkaufen sie an ihre Kunden, aber von den meisten ernten sie selber Fenchel, Tomaten, Gurken oder Paprika und bestücken damit unter anderem die beliebten Abo-Gemüsekisten. Auf dem Gelände der Gärtnerei stehen außerdem einige Bienenvölker der Hobbyimkerin Carola Wendt. Sie erzählt, was sie an Bienen so fasziniert und mit welchen Pflanzen man im eigenen Garten den Bienen eine Freude machen kann. Schließlich geht es wieder zurück auf den Bauernhof Hemme in der Wedemark. Jörgen Hemme ist Milchbauer. Hier gibt es einen Blick hinter die Ku(h)lissen und einen leckeren Abschluss im Hofcafé.

 

Ratgeber Reise

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Radfahren, wandern oder eine schöne Städtetour: Der Norden bietet Hunderte tolle Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps für Ausflüge in der Nähe bekommen. mehr

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktion
Karoline Grothe
Moderation
Thilo Tautz
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
Redaktion
Patzschke-Schulz, Kerstin
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Nordtour,sendung891524.html