Nordtour

Samstag, 14. April 2018, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 15. April 2018, 06:00 bis 06:45 Uhr

Moderatorin im Studio.

3,5 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick

  • Jagdschloss Granitz: Wohnen bei Fürstens
  • Los geradelt: Saisonstart für Fahrrad-Verleiher
  • Vom Schulhaus zum Landgasthof: Restaurant "Klassenzimmer" in Hammoor
  • Hofladentour durch die Wedemark
  • Frühlingsgefühle im Schmetterlingsgarten
  • Wandern mit Pferden: In der Ueckermünder Heide
  • Das ungewöhnliche Kabinett der Uni Rostock
  • Das neue Rathaus von Hannover erstrahlt in neuem Glanz
  • Narzissenblüte um Schloss Gottorf
  • Mit dem Udo-Double in der Panik-City

Downloads
131 KB

Informationen zur Sendung

14.04.2018 18:00 Uhr

Auf der Hofladentour geht es diesmal in die Wedemark und nach Isernhagen. Der Fahrradverleih Warnemünde startet in die Saison - so auch Schloss Gottorf mit der Narzissenblüte. Download (131 KB)

Jagdschloss Granitz: Wohnen bei Fürstens

Agnes Heine, die Leiterin des Jagdschlosses Granitz, beantwortet auf ihrer Sonderführung "Wohnen bei Fürstens" Fragen wie: wie wurde damals geheizt, wie wurden die Kronleuchter entzündet. Die Besucher erfahren, wo in dem Salon die Geheimtür zur Küche versteckt ist und welche Möbel der Schlossherr aus Geweihen herstellen ließ. Dazu gibt es den "goldenen Stuhl" zu besichtigen und einen anekdotenhaften Blick in die Korrespondenz der Fürstenfamilie. Denn bei ihr drehte sich vieles um das 170 Jahre alte Jagdschloss, das als Ferienresidenz diente.

Ratgeber Reise

Jagdschloss Granitz: Schmuckstück auf Rügen

Das Jagdschloss Granitz auf Rügen gehört zu den Touristenattraktionen im Nordosten. Allein der Aufstieg zur Aussichtsplattform auf dem zentralen Turm ist spektakulär. mehr

Es wird geradelt: Saisonstart für Fahrradverleiher

Der Fahrradverleih Warnemünde ist nun wieder geöffnet und hat sich unter anderem auch auf hochwertige Bikes spezialisiert. Zu dieser Saison bietet er neue innovative E-Bike-Modelle zum Leihen an. Ideal für einen Kurztripp oder eine längere Touren entlang der Ostseeküste. Und natürlich gibt es im Verleih auch ganz normale Fahrräder.

Vom Schulhaus zum Landgasthof: Restaurant "Klassenzimmer" in Hammoor

Björn Stieper und sein Partner betreiben das Restaurant Klassenzimmer in den Räumlichkeiten der alten Dorfschule von 1797. Die Spuren der Vergangenheit werden durch alte Schulutensilien, Schulbänke und Klassenfotos bewahrt. Es gibt neben dem Restaurantbereich ein gemütliches Lehrerzimmer im Dachgeschoss und einen Festsaal für Hochzeiten und besondere Anlässe mit 110 Plätzen. Das Motto der Küche: Holsteiner Klassiker und weltoffene Trendküche. Björn Stieper ist sieben Jahre lang zur See gefahren, das bedeutet kreative Einflüsse aus der ganzen Welt für seine Rezepte.

Hofladentour durch die Wedemark

Die Nordtour stellt die vierte "Von-Hof-zu-Hof-Tour" durch die Region Hannover vor. Diesmal geht es in die Wedemark und nach Isernhagen. Marie Hemme betreibt einen Bio-Hühnerhof in Brelingen auf dem Hof ihrer Eltern. Das heißt jede Menge Platz, Licht und Luft für die Tiere. Marie Hemme zeigt die Lieblingsplätze der fleißigen Hennen und erklärt, was es mit dem Hühnermobil als Lernort auf sich hat. Anschließend besucht sie auf dem Fahrrad einige Nachbarhöfe. Bei der Gärtnerei Rothenfeld in Neuwarmbüchen gibt's ebenfalls nur Bioqualität. In den Gewächshäusern von Annette Ohm und Frederic Pein wachsen Blumen, Gemüsepflanzen und Kräuter. Einige der Jungpflanzen und Kräuter verkaufen sie an ihre Kunden. Mit der eigenen Ernte von Fenchel, Tomaten, Gurken oder Paprika bestücken sie die beliebten Abo-Gemüsekisten. Auf dem Gelände der Gärtnerei stehen außerdem einige Bienenvölker der Hobbyimkerin Carola Wendt. Sie erzählt, was sie an den Bienen so fasziniert und mit welchen Pflanzen man im eigenen Garten den Bienen eine Freude machen kann. Schließlich geht es wieder zurück auf den Hof Hemme in der Wedemark. Jörgen Hemme ist Milchbauer in 18. Generation Milch. Hier gibt es einen Blick hinter die Ku(h)lissen und einen Abschluss im Hofcafé.

Ratgeber Reise

Historische Schätze im Calenberger Land

Sanft hügelige Landschaft prägt das Calenberger Land südwestlich von Hannover. Zwischen Feldern und Wäldern verstecken sich dort zahlreiche Burgen, Schlösser und Klöster. mehr

Frühlingsgefühle im Schmetterlingsgarten

In Friedrichsruh bei Aumühle vor den Toren Hamburgs flattern bunte Schmetterlingsschönheiten unter einem Glasdach bei 26 Grad und 80 Prozent Luftfeuchtigkeit. So fühlen sie sich am wohlsten. Vor ein paar Tagen hat die Saison im Garten der Schmetterlinge wieder begonnen.

Ratgeber Reise

Im Tropenparadies der Schmetterlinge

1.000 bunte Falter flattern im Garten der Schmetterlinge in Friedrichsruh durch eine tropische Landschaft unter Glas. Im Freigelände locken Pflanzen heimische Schmetterlinge an. mehr

Wandern mit Pferden - in der Ueckermünder Heide

Eva Habermalz hat mit ihrem Ehemann Tobias im kleinen Dorf Ludwigshof in der Ueckermünder Heide rund um die reetgedeckte Kate Fennhof ihren Pferdehof aufgebaut. Angeboten werden Wanderausritte in die traumhafte Umgebung für Groß und Klein, Geländereiten und Ausflüge mit dem Pony. Außerdem bringt Eva Habermalz Anfängern bei, wie man mit den Tieren richtig umgeht. Sie ist nämlich eine wahre Pferdeflüsterin und betreut sogar "Problempferde".

Das ungewöhnliche Kabinett der Uni Rostock

Zur Zoologischen Sammlung der Universität Rostock gehören mehr als 140.000 Serien von Ausstellungsstücken. Fische und Wasservögel der Region, Reptilien und Amphibien aus Amerika, sogar das Skelett eines Ichthyosauriers. 1775 wurde die Sammlung gegründet. Die ältesten Exponate sind aus dem Kabinett von Großherzog Friedrich Franz. Dr. Andreas Bick betreut die Sammlung und arbeitet ständig mit Studenten mit den Exponaten. Er selbst hat Borstenwürmer präpariert und ist immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Tieren, die er präpariert.

Das neue Rathaus von Hannover erstrahlt in neuem Glanz

Das Neue Rathaus von Hannover ist mit 98 Metern das höchste Gebäude der Stadt. Der wilhelminische Prachtbau ist heute noch der Sitz des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt. Täglich können Besucher sich im großen Foyer anhand vier Modelle die Stadtgeschichte der vergangenen 350 Jahre ansehen. Höhepunkt aber ist der Aufstieg mit einem Bogenaufzug auf die Aussichtsplattform in 90 Metern Höhe, der einen Rundumblick auf Hannover bietet.

Kultur

Ein Neues Rathaus aus der alten Zeit

1913 kam der Kaiser persönlich nach Hannover, um das Neue Rathaus einzuweihen. Heute erinnert der Bau viele Besucher eher an ein Schloss als an ein Verwaltungsgebäude. mehr

Narzissenblüte um Schloss Gottorf

Im Barockgarten von Schloss Gottorf startet die Saison immer mit der Narzissen- und Tulpenblüte. Die Nordtour schaut hinter die Kulissen und begleitet die Gärtner bei der Vorbereitung zum Saisonauftakt.

Ratgeber Reise

Gottorf: Ein Schloss und zwei Museen

Hinter den weißen Mauern von Schloss Gottorf in Schleswig verbergen sich Bilder großer Expressionisten, Moorleichen und das jahrhundertealte Nydamboot. mehr

Mit dem Udo-Double in der Panik-City

Ein Museum für einen Rocker. Das wollte Udo Lindenberg einerseits nicht und andererseits doch. Jetzt hat auf St. Pauli die Panik City eröffnet, ein virtuelles Erlebnis, ein Medienspektakel, dass die Gäste mitten in sein Leben katapultiert. Wir tauchen mit Udos Double Tommy Richter in Udos Welt ein.

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Sabine Steuernagel
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Moderation
Bärbel Fening
Produktionsleiter/in
Thomas Kay
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Nordtour,sendung760972.html