Nordtour

Samstag, 23. Dezember 2017, 18:00 bis 18:45 Uhr

Moderatorin der Sendung "Nordtour" vor festlichem HIntergrund.

3,93 bei 15 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick:

  • Wintercamping und Ferienpark in Markgrafenheide
  • Ein Stadtteil zum Träumen: Unterwegs in Winterhude
  • OstfrieslandsWeihnachtsküche: Weihnachten mit Karin Kramer
  • Weihnachten an Bord: Ein Kapitän erinnert sich im Museumshafen Leer
  • Im Westen der Insel Rügen: Unterwegs in Schaprode
  • Gabentische im Wandel der Zeit: Ausstellung im Industriemuseum Herrenwyk
  • "wat moi": Neues Design aus der Behindertenwerkstatt
  • Rostocks Reeperbahn: Historische Bootswerft baut Jolle
  • Neue Attraktion für Kunstfreunde in Hamburg: Der Kunstmeilenpass
  • Stimmungsvoll in der kalten Jahreszeit: Christina Rommel und ihr Schokoladenkonzert

Informationen zur Sendung
150 KB

Schokolade für Augen, Mund und Ohren

23.12.2017 18:00 Uhr

Man nehme eine Sängerin, eine Band und einen Chocolatier - zusammen ergibt das ein stimmungsvolles Schokoladenkonzert. Hamburgs neue Attraktion für Kunstfreunde: der Kunstmeilenpass. Download (150 KB)

Im Westen der Insel Rügen: unterwegs in Schaprode

Schaprode ist der westlichste Ort der Insel Rügen, einer der ältesten noch dazu. Von hier aus ist es nicht weit zur Insel Hiddensee. Jan ist hier geboren und arbeitet als Wassertaxi-Fahrer. Täglich pendelt er zwischen Festland und Insel. Seinen Kaffee zwischendurch holt er sich gern bei den Schillings. Die haben sich mit Landwirtschaft und Hofladen hier eine Existenz aufgebaut. Ihr Gasthof ist einer der ältesten in Schaprode. Berühmte Persönlichkeiten wie Asta Nielsen, Gret Palucca oder Günter Grass machten hier Station auf dem Weg in die Auszeit auf Hiddensee.

Ratgeber Reise

Rügen: Abwechslungsreiche Ferieninsel

Für einen reinen Strandurlaub ist Deutschlands größte Insel viel zu schade. Denn auf Rügen gibt es viel zu entdecken - etwa außergewöhnliche Architektur oder Natur mit Welterbestatus. mehr

Wintercamping und Ferienpark in Markgrafenheide

Der baltic-freizeit-Campingpark in Markgrafenheide ist ganzjährig geöffnet. Er bietet 1.000 Stellplätze für Wohnmobile, Zelte, beheizbare Ferienhäuser und ein paar Apartments. Während im Sommer auf dem Platz Trubel herrscht, haben die Camper im Winter ihre Ruhe. Die Nordtour ist mit einigen Gästen aktiv und draußen unterwegs, testet "Wassertreten" im "großen Kneippbecken", der Ostsee, kehrt nach dem Strandspaziergang im Wellnessbereich ein. Hier können sowohl Campinggäste als auch Tagestouristen im Schwimmbad ihre Bahnen ziehen und sich anschließend mit einer Massage verwöhnen lassen.

Ein Stadtteil zum Träumen: unterwegs in Winterhude

Er ist einer der wohl schönsten Stadtteile Hamburgs: Winterhude. Häuser, gebaut um die Jahrhundertwende, prägen die Architektur, der Stadtpark zählt zu den größten Parks Europas, kleine Wasserstraßen und die Nähe zur Alster sind vorhanden. Mittendrin im Quartier liegen kleine Kostbarkeiten, kleine Reiche der Träume, die an Kindheit und Jugend erinnern.

Ostfrieslands Weihnachtsküche: Weihnachten mit Karin Kramer

Familien, die am Emsdeich in Ostfriesland wohnen, feiern Weihnachten nicht nur mit der Familie, sondern gelegentlich auch mit den Nachbarn. Denn auf dem Land ist das Miteinander eine wichtige Komponente des Zusammenlebens. Das Nordtour-Team war zu Gast bei Karin Kramer, die gemeinsam mit ihrem Mann Fokko die Nachbarn zu einer Weihnachtsparty auf ihren Hof eingeladen hatten.

Ratgeber

Die besten Rezepte fürs Fest

Plätzchen, Enten- und Gänsebraten oder Karpfen - Weihnachten ist ein Fest der Gaumenfreuden. Sie suchen noch das passende Rezept für die Feiertage? Tipps und Menüvorschläge. mehr

Ostfriesland - Türme, Tee und Orgeln

"Eala frya Fresena" - "Seid gegrüßt, freie Friesen", heißt es im Wappen Ostfrieslands. Auf Urlauber wartet eine Region mit bewegter Vergangenheit und lebendiger Kultur. mehr

Weihnachten an Bord: ein Kapitän erinnert sich im Museumshafen Leer

Ein Winternachmittag im ostfriesischen Leer: Während im alten Speicher unweit des Hafens die beliebte Radiosendung "Gruß an Bord" aufgezeichnet wird, bei der seit 64 Jahren Angehörige ihren Liebsten auf See Weihnachtswünsche schicken können, trifft ein Team der Nordtour wenige Schritte entfernt an Bord des alten Ewers "Friedrich" Kapitän Engelbert Eilers. Der 67-Jährige hat die meisten Weihnachtsfeste seiner fast 50-jährigen Seefahrtszeit auf den Meeren verbracht, ob vor Malmö, Sizilien oder in der Karibik. Der Kapitän erzählt gern von früher, und er schätzt die besondere Gemeinschaft an Bord bis heute. Zusammen mit seinen Kollegen vom Museumshafen veranstaltet er jedes Jahr einen ganz besonderen Weihnachtsmarkt.

Ratgeber Reise

Leer: Maritim, hübsch und gemütlich

Leer liegt zwar nicht an der Küste, doch das ostfriesische Städtchen strahlt maritimes Flair aus. Museumshafen, Rathaus und hübsche Giebelhäuser prägen das historische Zentrum. mehr

Gabentische im Wandel der Zeit: Ausstellung im Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

Was haben Kinder früher zu Weihnachten geschenkt bekommen? Wie war es in den 1920er-Jahren, in der NS-Zeit, in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg? Eine Zeitreise durch die Welt der Geschenke für Kinder ist in einer Ausstellung im Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk in Lübeck zu sehen. Was hat sich im Laufe der Jahre verändert? Welche Traditionen gab es? Worauf wurde Wert gelegt? Fragen, die mit viel "Schaulust" beantwortet werden.

"wat moi": neues Design aus der Behindertenwerkstatt

"wat moi" (hochdeutsch: wie schön) ist eine Interiorlinie. Man könnte meinen, sie kommt aus Skandinavien, wo Hygge voll im Trend ist. Tatsächlich aber stammt sie aus der Werkstatt der Stiftung Drachensee in Kiel. Von Lampions und Notizbücher aus alten Seekarten über Untersetzer und Schalen aus Hanf werden die Produkte von Designerinnen zusammen mit den Mitarbeitern mit Handicap entwickelt und umgesetzt. Die Gegenstände kann man direkt in der Stiftung kaufen.

Rostocks Reeperbahn: historische Bootswerft baut Jolle

Zu den traditionellen Handwerkstechniken im Bootsbau gehören Schmieden, Reepschlagen, Hobeln, Sägen. Das ist in der historischen Bootswerft in Rostock zu sehen, wo einige Bootsbauer, Tischler und Segler mit alten Techniken jetzt ein Boot nach historischem Vorbild bauen, eine Warnemünder Jolle. Bis in die 1930er-Jahre wurden sie zum Fischen und als Ausflugsboote für Touristen genutzt, sogar Regatten veranstaltet. Leider ist kein einziges Exemplar erhalten geblieben. Die Jolle soll ein Geschenk zum 800-jährigen Stadtjubiläum von Rostock sein.

Ratgeber Reise

Rostock: Giebelhäuser, Plattenbau und Meer

Rostock bietet jede Menge Sehenswürdigkeiten: gotische Kirchen und DDR-Plattenbauten, einen moderner Hafen und ein Strandbad, einen weltbekannter Zoo und ein großes Waldgebiet. mehr

Neue Attraktion für Kunstfreunde in Hamburg: der Kunstmeilenpass

In Hamburg wird der sogenannte Kunstmeilenpass angeboten. Damit haben Besucher für nur 25 Euro unbegrenzten Eintritt für die fünf renommiertesten Kunsthäuser Hamburgs an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Die "Nordtour" stellt dieses Angebot und die schönsten aktuellen Ausstellungen in den teilnehmenden Häusern vor. Von der vor Kurzem sanierten Kunsthalle bis zum Bucerius Kunst Forum am Rathausmarkt warten viele spannende und hochkarätige Ausstellungen auf die Besucher.

Stimmungsvoll in der kalten Jahreszeit: Christina Rommel und ihr Schokoladenkonzert

Phenylethylamin heißt der Stoff in der Schokolade, der glücklich macht. Immerhin fast zehn Kilogramm Schokolade isst jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr. Sängerin Christina Rommel widmet der Schokolade ein Schokoladenkonzert. Zusammen mit ihrer Band und einem Chocolatier gibt es zweieinhalb Stunden lang Schokolade für Augen, Mund und Ohren.

Leitung der Sendung
Andrea Lütke
Redaktionsleiter/in
Sabine Steuernagel
Moderation
Bärbel Fening
Produktionsleiter/in
Thomas Kay
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Nordtour,sendung718908.html