Nordtour

Samstag, 15. April 2017, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 16. April 2017, 06:00 bis 06:45 Uhr
Montag, 17. April 2017, 03:25 bis 04:10 Uhr

Bärbel Fening moderiert Nordtour.

4 bei 10 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick:

  • Auf der Elbe mit der "Präsident Schaefer"
  • Typisch und norddeutsch: Das Urlaubskochbuch für Ferienwohnung
  • Ostfriesland kocht mit Karin Kramer: Traditionelle Gerichte zu Ostern
  • Feuerschiff Heikendorf
  • Bummel durch Hamburger Secondhandläden
  • Leben und Urlaub auf dem Bauernhof in Wiek
  • Beliebte Hühnchen im Miniformat: Wachteln
  • Verborgene Schätze im Kloster Harsefeld
  • Ausflugstipps zu Ostern: das Steinhuder Meer
  • Neues Leben in historischen Häusern
  • Tischlerei mit Blues

Auf der Elbe mit der "Präsident Schaefer"

Die ehrenamtlichen Helfer des Museumshafen Oevelgönne halten alte Schlepper, Festmacherboote und Hafenbarkassen in Schuss. Immer freitagsabends bieten sie Touren auf ihren Traditionsschiffen an. Die bieten zwar wenig Komfort, vermitteln aber dafür die Atmosphäre der vergangenen Jahrzehnte in der Welt des alten Hamburger Hafens.

Typisch und norddeutsch: Das Urlaubskochbuch für Ferienwohnung

Das Urlaubskochbuch beinhaltet norddeutsche Rezepte mit regionalen Zutaten, die ganz einfach in einer Ferienwohnung zuzubereiten sind. Das Ringbuch soll künftig in vielen Unterkünften ausliegen.

Ratgeber Kochen

Kochen im NDR

Kochen Sie Gerichte aus NDR Sendungen nach und lassen Sie sich von Köchen wie Tim Mälzer oder Rainer Sass inspirieren! Außerdem: Zutaten-Lexikon und Warenkunde. mehr

Ostfriesland kocht mit Karin Kramer: Traditionelle Gerichte zu Ostern

Karin Kramer ist Gästeführerin in der Evenburg und führt als Köchin Gertrude gemeinsam mit Magd Trientje (Okka Schröder) durch das gräfliche Anwesen in Leer. Karin Kramer hat ein Kochbuch mit traditionellen ostfriesischen Gerichten geschrieben. Bei den Führungen gibt es eine Gourmetreise in die Welt des ländlichen Adels in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Passend zur Osterzeit wird ein gräfliches Menü gekocht. Außerdem gibt es eine Schlossführung.

Ratgeber Kochen

Das schmeckt zu Ostern

Spargel, Lamm, weiße Schokolade: Richtig zubereitet werden daraus raffinierte Gerichte für die Feiertage. Küchenchef Tim Kappelmann aus Stade zeigt, wie es geht. mehr

Feuerschiff Heikendorf

Der Heikendorfer Yacht Club hat 1986 die "Læsø Rende" gekauft. Seitdem wurde das 1878 in Kopenhagen gebaute Feuerschiff ständig erhalten und modernisiert. Es dient nicht nur als Vereinsheim, sondern auch als Veranstaltungsort für Lesungen und kleine Konzerte. Auch als Ort für Trauungen ist die "Læsø Rende" sehr beliebt.

Bummel durch Hamburger Secondhandläden

1970 wurde Deutschlands erster Secondhandladen eröffnet. Auch in Hamburgs buntem Viertel Sternschanze und im gediegenen Blankenese können Besucher Kleidung aus zweiter Hand kaufen. Die Nordtour präsentiert einen Ausschnitt aus der Hamburger Secondhandmode.

Ratgeber Reise

Hamburg: Grüne Metropole am Wasser

Hamburg ist eine vielseitige und lebenswerte Stadt mit großem Kultur- und Freizeitangebot. Wasser spielt dabei eine wichtige Rolle - nicht nur im Hafen. Tipps für Besucher. mehr

Leben und Urlaub auf dem Bauernhof in Wiek

Jürgen Wewetzer bewirtschaftet seinen Hof Zur Scheune in Wiek auf Rügen in dritter Generation. Viehzucht und Ackerbau sind den Ferienwohnungen in der ehemaligen Scheune gewichen. Im Stall wohnen zwei Esel, sizilianische Ziegen und Nandus. Die Urlauber können sich einfach erholen, die Kinder Eselreiten oder auch bei der Hofarbeit mit anpacken.

Ratgeber Reise

Abwechslungsreiche Ferieninsel: Rügen

Für einen reinen Strandurlaub ist Deutschlands größte Insel viel zu schade. Denn auf Rügen gibt es viel zu entdecken - etwa außergewöhnliche Architektur oder Natur mit Welterbestatus. mehr

Beliebte Hühnchen im Miniformat: Wachteln

Lothar Thorausch züchtet Wachteln auf seinem Hof am Kummerower See. Die Hennen legen schon im Alter von sechs Wochen die ersten Eier. Die Eier gelten als besonders gesund, enthalten mehr Eisen, mehr Vitamin B, dafür weniger Cholesterin als Hühnereier. Und am Osterstrauß sehen gerade die Wachteleier besonders dekorativ aus.

Ratgeber kochen
mit Video

Wachteln - feines Geflügel mit viel Aroma

Sie sind klein, fettarm und erinnern geschmacklich ein wenig an Wildfleisch. Dennoch kommen Wachteln bei uns eher selten auf den Tisch. Küchentipps rund um das zarte Geflügel. mehr

Verborgene Schätze im Kloster Harsefeld

Ulrike Riepel ist die Gästeführerin im Kloster von Harsefeld mit angeschlossenem Park inmitten der Stader Geest. In der historisch nachempfundenen Wintertracht der Stader Geest weiß sie viele Geschichten rund um das Kloster zu erzählen.

Ausflugstipps zu Ostern: das Steinhuder Meer

Ein Tagesausflug ans Steinhuder Meer bringt echtes Urlaubsgefühl. Das Steinhuder Meer ist Norddeutschlands größter Binnensee und lädt zu vielen schönen Plätzen und Aktivitäten ein. Minigolf, Segeln oder Surfen, eine Bootstour, der Besuch der Insel Wilhelmstein oder in einem der vielen schönen Restaurants und Cafés: Am Steinhuder Meer gibt es viele Möglichkeiten, die Ostertage zu genießen.

Ratgeber Reise
mit Video

Steinhuder Meer: Urlaub vor der Haustür

Segeln, schwimmen und Natur: Das Steinhuder Meer ist ein ideales Ausflugsziel. Das Städtchen Steinhude lädt zum Bummeln ein, der Naturpark zum Radfahren und Wandern. mehr

Neues Leben in historischen Häusern

Jahrhundertealte Häuser prägen das Altstadtbild in Lüneburg. Die Nordtour macht einen Bummel entlang historischer Fassaden und roter Dächer hinein ins städtische Leben.

Ratgeber Reise
mit Video

Lüneburg: Salz, Stint und Studenten

Prächtige historische Giebelhäuser sorgen in der Hansestadt Lüneburg für mittelalterliches Flair. Auch Salz, einst Quelle des Wohlstands, spielt noch eine Rolle - im Deutschen Salzmuseum. mehr

Tischlerei mit Blues

Die Werkstatt von Uwe Schefferski und Gregor Knak liegt in Siedenbollentin. Die beiden Tischler organisieren das Kulturangebot in dem kleinen Dorf bei Altentreptow. Dafür wird zweimal im Jahr der Dachboden, wo sonst eine Ausstellung mit antiken Möbeln ist, leer geräumt, aus der Kirche die Bestuhlung ausgeliehen und fertig ist der Konzertsaal. Dort treten hochkarätige Künstler wie der Gitarrist John Fohl auf, der seit fünf Jahren zum ersten Mal wieder in Deutschland ist.

Adressen zur Sendung
152 KB

Tischlerei mit Blues

15.04.2017 18:00 Uhr

Zwei Tischler aus Siedenbollentin organisieren Kulturangebote in ihrer Werkstatt. Hier die Adressen zu allen Tipps der Sendung. Download (152 KB)

Leitung der Sendung
Marlis Fertmann
Redaktionsleiter/in
Sabine Steuernagel
Moderation
Bärbel Fening
Produktionsleiter/in
Thomas Kay
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Nordtour,sendung629448.html