Nordtour

Samstag, 23. Juli 2022, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 24. Juli 2022, 00:45 bis 01:30 Uhr
Sonntag, 24. Juli 2022, 06:00 bis 06:45 Uhr

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick

Downloads
Blaues Kanu umgedreht an Land neben einem Fluss © NDR Foto: Catherine Grim

Informationen zur Sendung

Auf einer Tagespaddeltour mit dem Kanu rund um Garwitz lässt sich Natur pur erleben. Und: Karl-May-Spiele Bad Segeberg. Download (127 KB)

Kanu-Rundtour Garwitz

Die Strecke ist elf Kilometer lang, ideal für eine gemütliche Tagespaddeltour. Start ist am Wasserwanderrastplatz Lewitzcamp, direkt an der Müritz-Elde-Wasserstraße. Die erste, nur kurze Etappe verläuft auf dem Kanal vorbei am Garwitzer Forst. Mit Schiffsverkehr muss gerechnet werden, dafür gibt es kaum Gegenströmung. Kurz vor der Kanalbrücke Damm-Malchow muss das Kanu 30 Meter über Land geschleppt und dann in den ursprünglichen Flussarm Alte Elde gesetzt werden. Dieser mäandert durch die Fluss- und Wiesenlandschaft und geht kaum 200 Meter geradeaus. Natur pur ist dort erlebbar. Am Ufer nisten Eisvögel, Reiher lauern den Fischen auf, manchmal guckt ein Biber aus dem Wasser.

Weitere Informationen
Kajaks an einem Sommertag auf der Örtze © dpa Foto: Susann Prautsch/dpa

Kanu fahren im Norden: Unterwegs auf Örtze, Oker und Co

Die Natur vom Kanu aus erleben - Paddeln wird immer beliebter. Tipps für schöne Touren auf Norddeutschlands Flüssen. mehr

SUP-Paddler, ein Segelboot sowie Paddelboote auf der Außenalster. © imago images Foto: Hoch Zwei Stock/Angerer

Auf dem Wasser: Was Freizeitsportler wissen müssen

Stand-up-Paddle-Boards, Kanus, Kajaks, Ruderboote: Auf den Gewässern im Norden tummeln sich viele Freizeitsportler. Dort müssen sie aber einige Regeln beachten - vor allem Anfänger. mehr

Karl-May-Spiele Bad Segeberg

In diesem Jahr wird bei den Karl-May-Spielen am Bad Segeberger Kalkberg "Der Ölprinz" gezeigt. Winnetou und Old Shatterhand versuchen dem Ölprinzen, seinem Bruder und ihrer Bande das Handwerk zu legen. Es gibt viel Action, aber auch lustige Szenen. Schon seit 1952 finden die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg statt.

Weitere Informationen
Schauspieler Alexander Klaws reitet als Winnetou verkleidet auf einem Pferd über die Freilichbühne in Bad Segeberg. © picture alliance /

Karl-May-Spiele: Alexander Klaws spielt 2023 erneut Winnetou

2022 hat Alexander Klaws bei den Karl-May-Spielen den Häuptling der Apachen verkörpert und wird auch 2023 als Winnetou auftreten. mehr

Ostfriesengold auf Juist

Den selten gewordenen ostfriesischen Filigranschmuck gibt es auf Juist nur noch beim Goldschmied Ulrich Löhmann zu bestaunen. Bei seiner Arbeit kann man ihm zuschauen. Er erklärt bei den Vorführungen, wie die seltenen Stücke entstehen und warum die Ostfriesen diese antike Technik einst kultiviert haben: Um Steuern einzusparen, trugen Frauen in Ostfriesland jahrhundertelang ihr Hab und Gut in aufwendig gearbeiteten Schmuckstücken als Tracht zu ihrer Kleidung.

Weitere Informationen
Besucher spazieren auf einem Weg durch die Dünen am Strand von Juist. © imago images Foto:  Sepp Spiegl

Nordseeinsel Juist: Das Zauberland lockt bei jedem Wetter

Ruhe, Weite und ein kilometerlanger Strand zeichnen Juist aus. Statt Autos verkehren dort Pferdewagen. mehr

Kunstfestival MS ARTVILLE

Jeden Sommer verwandelt das Kunstfestival MS ARTVILLE ein Industriegelände in Hamburg-Wilhelmsburg in eine Oase inmitten des Hamburger Hafens. An drei Wochenenden können Besucherinnen und Besucher erleben, wie eine Kunststadt entsteht.

Zurück an die Ostsee: Boutique Hotel Wassersleben

Eicke Steinort war beruflich weltweit unterwegs, hat mit Spitzenköchen wie Sterne-Ikone Alain Ducasse zusammengearbeitet, prominente Persönlichkeiten beköstigt. Nun ist der gebürtige Rendsburger an den Ort zurückgekehrt, an dem er einst seine Ausbildung zum Koch begann. In Harrislee an der Flensburger Förde ist er nun selbst Chef und Inhaber des Boutique Hotels Wassersleben.

Weitere Informationen
Luftbild des Strandes in Solitüde bei Flensburg © TAFF / Benjamin Nolte

Die Flensburger Förde - Paradies am Wasser

Der Ostseearm ist ein beliebtes Segelrevier. Lange Strände, hübsche Städte und wunderschöne Natur prägen die Region. mehr

Der Innenstadtgarten von Ronald Clark

Jahrzehntelang hat Ronald Clark für die Herrenhäuser Gärten in Hannover gearbeitet, war die letzten 17 Jahre lang sogar der Chef. Jetzt erlebt der 66-Jährige seinen ersten Sommer im Ruhestand und hat endlich Zeit für seinen privaten Garten. 300 Quadratmeter Naturgarten, natürlich auch über Jahre gewachsen und mit Pflanzen aus aller Welt. Jetzt gewährt der Gartenbauarchitekt private Einblicke in seine Ruheoase.

Weitere Informationen
Rosa blühende Herbst-Aster © colourbox Foto: -

Garten: Pflege-Tipps für Pflanzen und Ideen zur Gestaltung

Ob aussäen und pflanzen, umgraben oder der richtige Schnitt: Tipps für den Garten, die genau in die Jahreszeit passen. mehr

L´apotheque: ein neues Erotikmuseum auf dem Kiez

Seit 1799 versorgte die Neue Apotheke St. Pauli die Menschen im Viertel mit Arzneimitteln. Doch Apothekerin Iris Genger, die die Apotheke seit 1970 führte, fand keinen Nachfolger. Lange Zeit war ungewiss, was aus der Apotheke mit all dem alten Mobiliar aus ihrer Gründungszeit werden könnte. Tochter Anna Genger hat eine Lösung gefunden und das Gebäude unter dem Namen L`apotheque in ein privates Museum für Sexspielzeuge verwandelt. Sie betreibt schon länger einen Onlinesexshop, spezialisiert auf Menschen mit körperlichen Einschränkungen, auch als Beitrag zur Inklusion. Nun soll das Museum ein Bindeglied zwischen Kunst und Sexualität werden. Die "Nordtour" stellt das neue Museum und seine Betreiberin vor.

feels Beach Club Hotel in Kühlungsborn

Im feels Beach Club Hotel und Wassersport Center in Kühlungsborn kommt Südseestimmung auf, wenn das Wetter stimmt. Genau diese entspannte Atmosphäre wollen Caty und Oliver Ost für ihre Gäste. Auf der Ostsee gibt Caty Kurse in Surfen, Kiten, Stand-up-Paddling. Sie beginnt den Tag am liebsten auf dem Brett und hat eine tolle Donnerkeilsammlung. Olivers Steckenpferd ist die Musik. Er sorgt dafür, dass im feels Beach Club Hotel auch Konzerte stattfinden.

Weitere Informationen
Haus im Stil der Bäderarchitektur in Kühlungsborn © Tourismus, Freizeit & Kultur GmbH Kühlungsborn Foto: Rene Legrand

Kühlungsborn: Ostseeurlaub mit historischem Flair

Das größte Seebad an Mecklenburgs Küste bietet eine lange Promenade, historische Bäderarchitektur und ein reizvolles Hinterland. mehr

Ausstellung: "40 Jahre Hamburger Pressefotografie"

Die vier Hamburger Pressefotografen Klaus Bodig, Jürgen Joost, Andreas Laible und Ronald Sawatzki haben fast 40 Jahre lang das Leben in Hamburg in mehr als 50.000 Bildern festgehalten. Es gibt nicht viele, die Hamburg und die Menschen in der Freien und Hansestadt so gut kennen wie sie. Und es gibt kaum ein wichtiges Ereignis in den letzten vier Jahrzehnten, bei dem nicht mindestens einer von ihnen dabei gewesen ist. Ob Sean Connery im Hotel Atlantic, Bill Clinton im Rathaus, Pianist Paul Kuhn am Fischmarkt oder der erste Anflug des A830 aus der Luft, die Bilder der Pressefotografen sind einmalige Zeitzeugnisse, erzählen von historischen Zeitenwenden, von tiefer Freude und Trauer und erinnern an große Persönlichkeiten. In der Fabrik der Künste läuft nun ihre gemeinsame Ausstellung "40 Jahre Hamburger Pressefotografie".

Weitere Informationen
Leonard Cohen, krank im Bett liegend © Jürgen Joost / Fabrik der Künste Foto: Jürgen Joost

Ausstellung zu Hamburger Pressefotografie: Als Leonard Cohen im Bett posierte

Vier Fotografen haben für die Ausstellung in ihren Archiven gewühlt und zeigen in der "Fabrik der Künste" ihr Lebenswerk. mehr

Aloha Ahoi! Neuer Beachclub in Harburg

Endlich hat Harburg nach sieben Jahren wieder einen Beachclub im Binnenhafen. Am Lotsekai wurden tonnenweise Sand aufgeschüttet und Beachchairs aufgestellt. Die Location Aloha Ahoi lockt jetzt die Menschen dort ans Wasser, wo sie unter Palmen ihre kühlen Getränke zu cooler Musik genießen können. Die "Nordtour" besucht den neuen Club und schaut, ob sich am Binnenhafen Hawaiifeeling einstellt.

Kunstaustellung über Torwartlegende Rudi Kargus in Stade

Rudi Kargus wird im August 70 Jahre alt, bekannt ist die Torhüterlegende vor allem aus seiner Zeit beim Hamburger SV (1971 bis 1980). Seine 24 gehaltenen Elfmeter in seiner Karriere sind bis heute unerreicht. Er ist ein eher ruhiger, vor allem überlegter Mensch! Und gleichzeitig sehr expressiv. Seit 20 Jahren ist Rudi Kargus passionierter und vor allem ausdrucksstarker Maler. Seine Bilder sind im Kunsthaus Stade in der Ausstellung "Rudi Kargus. Ich ist ein anderer" nun das erste Mal zu sehen. Darauf ist er sehr stolz, erzählt er in der "Nordtour".

Weitere Informationen
Rudi Kargus © IMAGO / Strussfoto

Rudi Kargus: Der Elfmeter-Töter mit dem Pinsel

Rudi Kargus ging als "Elfmeter-Töter" in die Bundesliga-Geschichte ein. Nach seiner Karriere wurde der frühere HSV-Torwart Künstler. Regelmäßig stellt er seine Bilder aus. mehr

 

Weitere Informationen
Ein Mensch geht über einen Weg am Waldesrand, weiße Wolken ziehen über einen blauen Himmel. © Photocase Foto: -

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Radtour, Wanderung oder kurzer Städtetrip: Der Norden bietet viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Moderation
Tina Hermes
Produktionsleiter/in
Uwe Rokahr