Nordtour

Samstag, 24. Oktober 2020, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 25. Oktober 2020, 06:00 bis 06:45 Uhr

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick

Downloads
Die Mitglieder der Stonescoverband Voodoolounge auf einem Pressefoto. © Voodoo Lounge Pressematerial

Informationen zur Sendung

Für die Nordtour hat Voodoo Lounge exklusiv im Probenraum gemuckt und erzählt ihre Geschichte. Download (97 KB)

Voodoo Lounge: 20 Jahre und mehr

Die Band Voodoo Lounge aus Braunschweig gilt als eine der besten Tribute Rolling Stones Band Europas. Was 1997 mit einer Aktion begann, ist längst zur Institution in der Musikszene geworden. Die Mitglieder der Band sind Lehrer, Anwalt, Techniker, Elektroniker und eben auch Musiker. Derzeit wünscht sich Voodoo Lounge natürlich Auftritte wie früher vor Publikum. Für die Nordtour hat die Band exklusiv im Probenraum gemuckt und erzählt ihre Geschichte.

"Brot & Spiele": Events in der Alten Räucherei in Kiel-Ellerbek

Gunnar Schneider und Philippe Tagge haben in den Räumlichkeiten in der Alten Räucherei in Kiel-Ellerbek ein neues Restaurant eröffnet. Das wollen sie zu einem Treffpunkt machen, in dem die Gäste in ungezwungener Atmosphäre gut essen können und sich wohlfühlen. Im KulturKeller veranstalten die Freunde wechselnde Ausstellungen. Regelmäßig bieten sie Events an, zum Beispiel "Klavier und Kerzenschein", ein romantisches Dinner mit Klaviermusik, "Sonntagsbraten", so wie er früher klassisch in vielen Familien gegessen wurde, oder "Brot & Spiele", ein Sonntagsbrunch, bei dem Brett- und Gesellschaftsspiele gespielt werden, dabei war die Nordtour zu Besuch.

Weitere Informationen
Blick auf das Zentrum von Kiel mit Rathaus, St. Nikolaikirche und Schifffahrtsmuseum © NDR Foto: Kathrin Weber

Kiel: Sehenswürdigkeiten in der Stadt am Wasser

Die Stadt an der Förde lebt von und mit der Ostsee. Große Fährschiffe fahren bis ins Zentrum der Segelmetropole. mehr

Hamburger Kulturgeschichte mit Jan Bürger: Buch "Zwischen Himmel und Elbe"

Hamburg hat eine reiche Kulturgeschichte zu bieten. Der Autor Jan Bürger hat sie für sein neues Buch auf ungewöhnliche Art erkundet. Anhand des U-Bahn-Netzes können Besucherinnen und Besucher mit einzelnen Stationen kulturelle Höhepunkte ansteuern und mehr über sie lesen. Ob Literatur oder Musik, das Buch erklärt Verbindungen und macht Lust einzutauchen in teilweise in Vergessenheit geratene Gegenden, die früher bedeutend waren für Dichter, Denker und Künstler in der Freien und Hansestadt.

Weitere Informationen
Blick von der Elbe auf die Hamburger Landungsbrücken © NDR Foto: Kathrin Weber

Hamburg: Vielseitige Metropole am Wasser

Elbphilharmonie, St. Pauli, Alster und viel Grün: Hamburg ist eine Stadt mit vielen Facetten. Wasser spielt dabei eine wichtige Rolle - nicht nur im Hafen. Tipps für Besucher. mehr

Mit Kaltblütern durchs bunte Laub: herbstliche Kremserfahrt

Axel Peters aus Dummerstorf züchtet Rheinisch-Deutsche Kaltblüter, eine hellbraune Pferdeart mit heller Mähne. Man kann bei ihm Kutsch- und Kremserfahrten buchen. Jetzt stehen Herbstfahrten an. Start ist am Schnatermann, weiter geht es durch die Rostocker Heide, vorbei an Feldern, durch buntes Herbstlaub. Auf einer schönen Lichtung wird dann Halt gemacht und der riesengroße Picknickkorb ausgepackt.

Weitere Informationen
Radfahrer auf einem Weg in der Rostocker Heide © TuK GmbH Foto: Manfred Wigger

Spielerisch die Rostocker Heide entdecken

Bei Rostock liegt einer der letzten großen deutschen Küstenwälder: die Rostocker Heide. Ein Entdeckerpfad mit Spielstationen und begleitender App informiert über die Natur der Region. mehr

Tungeln: ein Mekka für Bierfans

Immer mehr Bier-Fans schätzen handgemachte Biersorten aus kleinen Brauereien. Frank Ludwig braut sein Bier im Tungeler Krug, der alten Dorfkneipe in der Gemeinde Wardenburg. Dort verkauft der Oldenburger auch alles, was man zum Bierbrauen zu Hause benötigt. Darüber hinaus bietet er Braukurse für Hobbybrauerinnen und -brauer an. Acht Stunden muss man für den Brauvorgang schon einplanen, dann muss das Bier auch noch mehrere Wochen lang gären, bevor man es trinken kann.

Weitere Informationen
Bier wird in ein Glas geschenkt © fotolia.com Foto: stokkete

Pils, Weizen und Co. - Fakten rund ums Bier

Aus gerade einmal vier Zutaten stellen deutsche Brauer rund 6.000 Biersorten her. Bier-Sommeliers unterscheiden rund 800 verschiedene Aromen. Besonders im Trend: Craft Beer. mehr

Modellbahn-Zauber in Friedrichstadt

In einer 300 Quadratmeter großen Halle rollen Züge auf einer H0-Anlage auf einer Gleisstrecke von mehr als 700 Metern. Im Modellbahn-Zauber wird eine Fantasiewelt mit realen Bestandteilen gezeigt, in der Landschaften von der Nordsee bis ins Gebirge zu sehen sind. Mit viel Liebe zum Detail sind unter anderem Hindenburgdamm, die Loreley und ein Offshore-Windpark eingearbeitet. Per Knopfdruck können die Besucherinnen und Besucher einzelne Elemente selbst in Betrieb setzen. Ebenfalls zu empfehlen ist eine Führung durch Friedrichstadt oder eine Grachtenfahrt durch die Stadt an den Flüssen Eider und Treene.

Weitere Informationen
Ein Boot mit Touristen fährt in Friedrichstadt auf einer Gracht. © NDR Foto: Kathrin Weber

Friedrichstadt: Grachten, Boote, Giebelhäuser

In dem nordfriesischen Städtchen erinnert vieles an die Niederlande. Besucher können zu einer Grachtenrundfahrt starten. mehr

Walddorf Hamburg-Volksdorf: Museumsdorf, Kino und Kletterpark

Der Hamburger Stadtteil Volksdorf liegt im äußersten Nordosten der Freien und Hansestadt, direkt an der Grenze zu Schleswig-Holstein. Volksdorf ist einer der fünf Stadtteile, die zu den sogenannten Walddörfern gehören. Diese Dörfer lagen zum Teil seit dem Spätmittelalter außerhalb des Hamburger Territoriums und gehören heutzutage zum Bezirk Wandsbek. In Volksdorf engagieren sich die Einwohnerinnen und Einwohner für ein Museumsdorf, ein kleines Programmkino und halten bäuerliche Traditionen hoch.

Weitere Informationen
Blauer Himmel über dem Harderhof im Museumsdorf Volksdorf. © NDR Foto: Bernd Lauruschkat

Museumsdorf Volksdorf: Tiere und altes Hamburger Handwerk

Eine Schmiede, eine Mühle und ein Schaubauernhof mit vielen Tieren: In Volksdorf liegt Hamburgs einziges Museumsdorf. mehr

Das Lebensgefühl der 1950er-Jahre im Kreismuseum Herzogtum Lauenburg, Ratzeburg

Nierentische, Kofferradios und kitschige Heimatfilme, das alles sind die 1950er-Jahre gewesen. Im Kreismuseum Herzogtum Lauenburg in Ratzeburg ist in einer Ausstellung das Lebensgefühl dieser Zeit zu sehen.

Degility in Oering: Hundesport für Senioren

Ältere Menschen in Schleswig-Holstein haben in der Coronazeit mit ihren Hunden die Möglichkeit, Hundesport im Schneckentempo zu betreiben. In Oering heißt es Degility statt Agility. Krücken oder Rollator der Hundehalterinnen und Hundehalter sind dabei kein Hindernis.

Weitere Informationen
Hanne Hagen trainiert einen Hund auf dem Trainingsplatz. © NDR Foto: Elin Halvorsen

Degility: Bewegung für Hund und Mensch in Corona-Zeiten

Der Schäferhundverein in Oering bietet älteren Menschen an, mit ihren Hunden Sport zu treiben - in ihrem Tempo - und trotz Corona. mehr

Mit Perücke und Mundschutz: Klavierrestaurator Jonas Fischer

Jonas Fischer ist Musiker, Komponist und Klavierbauer. In Hanstorf bei Rostock hat er seine Werkstatt. Sein aktuelles Projekt: ein nicht unbedingt schickes neues Klavier in ein altes Gehäuse setzen. Jonas Fischer hat ständig neue Ideen in seiner Klavierwerkstatt. Er hat ein Klavier, dessen Innenleben völlig hinüber war, entkernt und zum Schuhschrank umgebaut, alte Gussrahmen als Rankhilfen in den Garten gestellt. Alte Klaviere, manche Instrumente sind über 100 Jahre alt, arbeitet er wieder auf mit Schnitzereien oder Schelllackfurnier. Im Moment zieht Jonas Fischer bei seinem Handwerk mit Mozartperücke und Mundschutz durch die Lande und gibt seinen Kund*innen auch mal ein Ständchen.

Süßes Niedersachsen: Kunst aus Zucker

In Osnabrück formt eine junge Künstlerin Objekte und Skulpturen aus Zucker, in dieser komprimierten Form einzigartig.

Weitere Informationen
Vier Menschen und ein Hund gehen am Strand spazieren, während sich am Himmel dunkle Wolken auftürmen. © NDR Foto: Wolfgang Bayer aus Neubrandenburg

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Wer im Winter Ausflüge in die Natur unternehmen möchte, findet im Norden viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
Moderation
Thilo Tautz