Nordtour

Samstag, 22. Mai 2021, 18:00 bis 18:45 Uhr
Sonntag, 23. Mai 2021, 01:00 bis 01:45 Uhr
Montag, 24. Mai 2021, 05:30 bis 06:15 Uhr

Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

Die Themen im Überblick:

Downloads
Impressionen vom Campen in der Natur. © Addictive Stock / photocase.de Foto: Addictive Stock / photocase.de

Informationen zur Sendung

Urlaub mit Wohnmobil und Caravan wird immer beliebter. Gefragt sind vor allem Fahrzeuge, die alltagstauglich sind. Download (100 KB)

Frisch, regional und lecker: Neues Gastrokonzept in Cloppenburg

Für Sven Lehnhoff war Cloppenburg ein unterschätzter kulinarischer Hotspot, kurzerhand hat er ein Pop-up-Take-away-Restaurant an den Start gebracht. Doch wer schlemmen will, muss schnell sein, denn die in den sozialen Medien angekündigten Gerichte sind streng limitiert. Was Sven Lehnhoff ausliefert, stammt aus der Region: Beef vom Wagyu aus Garrel, Microgreens aus Emstek oder Zander aus Friesoythe. Die Preisspanne liegt zwischen zehn und 35 Euro für ein Gericht. Neuester Clou: Pastrami-Sandwiches, die erst zu Hause mittels YouTube-Anleitung frisch zusammengestellt werden.

Campingboom im Norden

Für Urlaub mit Wohnmobil und Caravan interessieren sich immer mehr jüngere Leute und Einsteiger. Gefragt sind vor allem Fahrzeuge, die alltagstauglich sind und trotzdem alles für den autarken Campingurlaub an Bord haben. Ein Aufstelldach, das zusätzliche Schlafplätze bietet, ist ein Must-have der Saison. Dabei darf auf offiziellen Wohnmobilstellplätzen, aber auch auf privaten Stellflächen gecampt werden. Nur wenn es sich um Fahrpausen handelt, darf der Camper frei abgestellt werden.

Mit grüner Mode in den Sommer

Mit jedem Frühlingstag wächst die Lust auf sommerliche Outfits. Trotz Krise haben junge Designer*innen neue Konzepte an den Start gebracht, die Textilien nicht nur schön aussehen lassen, sondern auch zum Schutz des Planeten beitragen. Die "Nordtour" hat einen Blick auf ihre Arbeit in verschiedenen Ateliers zwischen Elbe und Alster und auch mal im Freien geworfen.

Klein, aber fein: Der Ziegenhof in Sievertshagen

Barbara Landesberger zog aus der Großstadt aufs Land, hängte ihren Job als Gewandmeisterin am Theater an den Nagel und wurde zur Ziegenhirtin. Die Gründe dafür: Sie will die Ruhe auf dem Land genießen und sich gesund ernähren, dort leben und arbeiten. Zusammen mit ihrem Lebensgefährten hält sie 25 Ziegen. Zur Lammzeit bedeutet das viel Arbeit. Jeden Morgen müssen die Ziegen gemolken und gefüttert werden. Dazu kommt die Gesundheitskontrolle, die Tiere müssen auf die Weide gebracht werden. In der Käserei wird Käse hergestellt, der an sämtliche Bioläden und Biohöfe ringsum ausgeliefert wird. Es gibt zwar noch keinen Hofladen, aber ein paar Käsesorten bietet Barbara auf dem Ziegenhof in Sievertshagen zum Verkauf an einzelne Kund*innen an.

Ein Wimmelbuch für Osnabrück

Das erste Wimmelbuch über die "Hasestadt" ist erschienen. Knapp 2000 Menschen aus Osnabrück haben besonders darauf gewartet, denn sie sind Teil dieses Buches mit zahlreichen bekannten Orten der Stadt. Dazu konnte sich jeder Interessierte im März 2020 fotografieren lassen. Auf zehn Doppelseiten hat Zeichner Azim Becker die Osnabrücker platziert: am Dom, auf dem Marktplatz, am VfL-Stadion oder im Zoo. Die "Nordtour" hat zwei Familien beim Fotoshooting und nun bei der Präsentation des Wimmelbuches und der Suche nach den eigenen Bildern begleitet.

Weitere Informationen
Giebelhäuser am Marktplatz von Osnabrück. © imago Foto: Ralph Peters

Osnabrück zwischen Tradition und Moderne

Ein Rathaus von historischer Bedeutung, eine lebendige Altstadt und viele Studierende: Osnabrück ist einen Besuch wert. mehr

Hafenrundfahrt mit Alpenpanorama

Die "Hanseat" gehört zur Flotte der Hamburger Traditionsfirma Barkassen Meyer mit Sitz an den Landungsbrücken. Sie wird für Rundfahrten durch den Hafen, die Speicherstadt und andere touristische Ausflüge eingesetzt. Ab Mai wird das Schiff in neuem Glanz erstrahlen und alpenländisches Flair im Hafen verbreiten. Der junge Hamburger Künstler Björn Holzweg hat in wochenlanger Arbeit in der Werft ein aufwendiges Bergpanorama mit dem Pinsel auf die Außenwände der "Hanseat" aufgetragen, als Hommage an die österreichische Heimat von Barkassen-Meyer-Chef Hubert Neubacher. Die "Nordtour" beobachtet den Künstler bei der Arbeit und ist dabei, als Hubert Neubacher seine neue Alpen-Barkasse aus der Werft abholt und erstmals mit ihr durch den Hafen schippert.

Weitere Informationen
Ein Paar steht an den Landungsbrücken im Hamburger Hafen und blickt auf die Elbe mit dem Schwimmdock und den stimmungsvollen Abendhimmel. © dpa Foto: Bodo Marks

Hamburgs Hafen per Schiff, Rad und zu Fuß entdecken

Speicherstadt und Elbphilharmonie, Containerterminal: Tipps für Touren durch den Hafen - auch abseits bekannter Routen. mehr

Kieler Start-up denkt den Garten neu

Das kleine Start-up aus Kiel bringt frischen Wind in die Gartenszene Schleswig-Holsteins. Das junge Team will die Menschen mit Fotos und Geschichten begeistern. Deshalb hat es eine junge Fotografin und Geschichtenerzählerin angestellt, die mit gewitzten Texten Sprachblüten in die "grauen Städte" pflanzt.

Weitere Informationen
Pavillon mit schmiedeeiserner Haube  im Alten Botanischen Garten in Kiel. © imago images / penofoto

Kiels botanische Gärten laden zum Entspannen ein

Kiel hat gleich zwei botanische Anlagen zu bieten. Der Neue Garten zeigt seltene Pflanzen, der Alte ist ein Landschaftspark. mehr

Auf Fotopirsch: Rostock in den 1960er-Jahren und heute

Jochen von Fircks ist oft mit seiner Fotokamera in Rostock unterwegs. Er will sehen, wie sich die Stadt verändert. Schon vor mehr als 60 Jahren ging er auf Fotopirsch, damals kam er in die Hansestadt, um Schiffsmaschinenbau zu studieren. Die Aufnahmen von früher vermitteln auch einen Eindruck vom städtischen Alltagsleben. Viele Motive hat Jochen von Fircks in der heutigen Zeit nachfotografiert. Erschienen sind die alten und die neuen Aufnahmen beim Hinstorff Verlag im Buch "Auf Fotopirsch durch Rostock; um 1960 und heute".

Weitere Informationen
Giebelhäuser am Markt und die Marienkirche in Rostock © imago/allOver-MEV

Rostock: Sehenswürdigkeiten in der Hansestadt

Altstadt, Hafen und Warnemünde prägen Rostock ebenso wie Bauten aus der DDR-Zeit. Lebensader der Stadt ist die Warnow. mehr

Schleswiger Stadtmuseum zeigt besondere Naturfotografien

Im Stadtmusuem in Schleswig gibt es besondere Nauturfotografien zu sehen. Sie stammen von renommierten Fotografen aus ganz Europa, die am Wettbewerb Europäischer Naturfotograf des Jahres teilgenommen haben.

Weitere Informationen
Segelboote im Stadthafen vor dem Dom St. Petri in Schleswig © Ostseefjord Schlei GmbH Foto: H. Matzen

Schleswig: Stadt an der Schlei mit Schloss, Dom und Museen

Ein barockes Schloss, ein mächtiger Dom und die Wikingersiedlung Haithabu: Schleswig ist eine Stadt der Kulturschätze. mehr

Mit Geduld und Hingabe: Fotografin setzt Pferde in Szene

Die 38-jährige Jasmin Kühmel aus Brunsbek ist Pferdefotografin. Ihre Pferde-"Models" sind nur mit viel Geduld, Respekt und Hingabe zu bändigen, sagt sie.

Essen aus dem Wald: Leckeres und Gesundes von der Fichte

Die Fichte ist hierzulande nicht nur ein weitverbreiteter Nadelbaum, dessen Holz gerne verarbeitet wird. Jetzt im Frühjahr sind die zarten jungen Triebe lecker und außerdem gesund, denn in ihnen steckt viel Vitamin C. Allerdings sollte man sich mit Baumarten auskennen, damit die Fichte nicht etwa mit der giftigen Eibe verwechselt wird. Kräuterfachwirtin Marion Putensen stellt tolle Rezepte vor, die leicht nachzumachen sind. Von der Fichtenspitzenbutter über Marmelade, Senf und Likör bis hin zu Kuchen und Quiche.

Weitere Informationen
Spaziergänger laufen durch einen Buchenwald im Nationalpark Jasmund. © dpa/Picture Alliance Foto: Jens Büttner

Den Lebensraum Wald entdecken

Mächtige Bäume, scheue Tiere: Wälder sind nicht nur ökologisch wertvoll, sondern haben auch eine heilende Wirkung auf den Menschen. Tipps für schöne Naturerlebnisse im Norden. mehr

Weitere Informationen
Ein Wanderweg in der Lüneburger Heide im Morgenlicht. © Photocase Foto: rohulya

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Radtour, Wanderung oder Stadtbummel: Der Norden bietet viele Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

Redaktionsleiter/in
Joachim Grimm
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Leitung der Sendung
Thorsten Hapke
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidt
Moderation
Thilo Tautz

JETZT IM NDR FERNSEHEN

mareTV 13:15 bis 14:00 Uhr