Walfang: Von Borkum ins Nordmeer

Sendung: Nordseereport | 29.12.2019 | 18:00 Uhr 5 Min | Verfügbar bis 22.12.2020

Im 17. und 18. Jahrhundert machten sich auch Borkumer auf die gefährliche Reise in die Arktis, um Wale zu jagen. Noch heute gibt es Spuren dieser Epoche auf der Insel.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordseereport/Walfang-Von-Borkum-ins-Nordmeer,nordseereport2284.html

Aus dieser Sendung

Ein Gemälde zeigt den Walfang. © NDR
45 Min

Mehr Nordseereport

Auf einer Tasse steht "A CUP OF DANISH HYGGE" geschrieben. © NDR
44 Min
"Cold Hawaii" – berühmter Surfer und Badestrand beim Fischerdorf Klitmøller. © NDR/Laura Lange
44 Min
Blick auf einen Sonnuntergang am Strand. Als schwarze Silhouetten erkennt man Spaziergänger und einen Reiter.
44 Min
Elbmündung "Kugelbake" - hier mündet die Elbe in die Nordsee. © NDR/Laura Lange
44 Min
Zwei Pinguine schauen durch den Spalt einer kleinen Höhle.
45 Min
Sonniger Himmel über Norderoogsand
44 Min
Das Ausguckhäuschen "Kiekkast" steht im Dollart umgeben von Schilf. © NDR
44 Min
Ein Mann baut Liegestühle an einer Strandbar auf. © NDR
59 Min
Die belgische Küstenbahn Kusttram fährt am Meer entlang. © NDR
59 Min
Die BREDO Werft in Bremerhaven. © NDR
45 Min
Felsige Küste im Süden Englands
59 Min
Ein 200-Liter-Fass "Hannover Gin" wird hinter einem Boot durch die Nordsee gezogen. © NDR
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Der Hafen und die Altstadt von Kotor © NDR/Jens Husmann
19 Min
Moderatorin Alexandra Bauer auf dem Safari-Wagen. © NDR/T. Mauch
44 Min
Inka Schneider moderiert Weltbilder, im Hintergrund ein Bild vom winkenden Boris Johnson.
29 Min
Moderatorin Julia-Niharika Sen.
44 Min
Im Winterhalbjahr flimmert "Aurora Borealis", das Polarlicht, nachts über den Horizont. Sonnenstürme, die ihre Energie auf die Erde schicken, sorgen für das faszinierende Phänomen. Hoch im Norden Europas zieht das Naturschauspiel die Menschen seit Jahrtausenden in seinen Bann. © NDR
42 Min
Eisige Lagune: Jökulsárlón, auf deutsch "Gletscherflusslagune", ist ein riesiger Gletschersee im Vatnajökull-Nationalpark. Hier brechen Eisbrocken vom Gletscher ab, schwimmen als blauschimmernde Eisberge einige Jahre in der Lagune, bevor sie immer kleiner werden, hinaus ins Meer treiben und schließlich ganz schmelzen. Mit 284 Metern ist Jökulsárlón der tiefste See Islands. © NDR/nonfictionplanet/Annette Plomin
44 Min
Blick vom Röthelberg in die Mecklenburgische Schweiz. © NDR/Thomas Balzer
44 Min
Jemand hält einen blauen Hummer in den Händen.
43 Min
Die Moderatorin Julia-Niharika Sen.
30 Min
Kinder auf dem Weg zur Schule stapfen durch tiefen Schnee. © NDR/Vision Airways/Joanna Michna
44 Min
Zerklüftete Küste bei Craigmorrick im Westen von Cornwall. © NDR/Jonny Müller-Goldenstedt
44 Min
Rund um den Michel vom 03.11.2019 mit Julia Sen. Die Moderatorin steht auf einem Podest neben dem kleinen Leuchtturm in der Hafencity in Hamburg.
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen