Ein Jungtier in einer Geflügelzucht

Wie geht Geflügelzucht ohne Antibiotika?

Nordmagazin -

Die Agrarwissenschaftler der Universität Rostock forschen an Alternativen zum Einsatz von Antibiotika in der Geflügelzucht. Sie setzen auf Futter aus Oregano.

5 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Aus dieser Sendung

03:31
Nordmagazin
01:59
Nordmagazin
03:29
Nordmagazin

Mehr Nordmagazin

28:59
Nordmagazin
28:54
Nordmagazin
29:00
Nordmagazin
28:56
Nordmagazin
29:00
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

Nordmagazin

Das könnte Sie auch interessieren

15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 17.06.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:48
Unsere Geschichte
14:56
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 14.06.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:45
Unsere Geschichte
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute
43:45
Unsere Geschichte
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 12.06.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:30
Unsere Geschichte
14:59
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 11.06.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:00
Unsere Geschichte

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

03:03
Nordmagazin
03:19
Nordmagazin
01:23
Nordmagazin

Das Wetter

Nordmagazin
04:27
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin
02:07
Nordmagazin
03:11
Nordmagazin
28:40
die nordreportage
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 17.06.2019

Nordmagazin - Land und Leute