Wenn Eltern in den Krieg müssen: Die Marine-Familienhilfe

Sendung: Nordmagazin | 25.06.2022 | 19:30 Uhr 3 Min | Verfügbar bis 25.06.2023

Zahlreiche Bundeswehrkräfte sind derzeit im Auslandseinsatz. Die Familienhilfe der Marine versucht, die Angehörigen zu unterstützen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Wenn-Eltern-in-den-Krieg-muessen-Die-Marine-Familienhilfe,nordmagazin97214.html

Aus dieser Sendung

Zwei Läufer. © Screenshot
2 Min
Die Journalistin Valeria Koftan. © Screenshot
6 Min
NDR Reporter Fabian Weißhaupt. © Screenshot
2 Min
Historische Aufnahme des Müritzeums. © Screenshot
3 Min
Menschen feiern unter einer Regenbogenflagge. © Screenshot
2 Min

Mehr Nordmagazin

Thilo Tautz moderiert das Nordmagazin am 16.08.2022. © Screenshot
29 Min
Nachrichtensprecher Thilo Tautz. © Screenshot
29 Min
Birgit Keller moderiert das Nordmagazin. © Screenshot
27 Min
Stefan Leyh moderiert das Nordmagazin live von der Hanse Sail. © Screenshot
29 Min
Der Moderator Stafan Leyh berichtet aus Rostock. © Screenshot
29 Min
Stefan Leyh moderiert das Nordmagazin. © Screenshot
29 Min
Stefan Leyh © Screenshot
29 Min
Stefan Leyh moderiert das Nordmagazin. © Screenshot
29 Min
Stefan Leyh moderiert das Nordmagazin.
26 Min
Birgit Keller
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Thilo Tautz moderiert das Nordmagazin - Land und Leute am 16.082022. © Screenshot
15 Min
Nackte Urlauber spielen 1973 Volleyball am FKK-Strand in Prerow. © NDR Foto: Hans Parczyck
44 Min
Nachrichtensprecher Thilo Tautz. © Screenshot
15 Min
Jimi Hendrix tritt beim Pop-Festival "Love and Peace" auf der Ostseeinsel Fehmarn auf. © picture alliance / Dieter Klar Foto: Dieter Klar
44 Min
Der Moderator Stefan Leyh. © Screenshot
15 Min
US-Mondlandung mit Apollo 11 am 20.7.1969: Astronaut Edwin E. (Buzz) Aldrin auf der Mondoberfläche, fotografiert von Neil Armstrong. © picture alliance/akg-images/NASA
44 Min
Stefan Leyh moderiert Land und Leute. © Screenshot
15 Min
In den 60er Jahren wurde der Harz der "Hausberg der Dänen" genannt. Rund 70.000 Dänen kamen in der Saison in das norddeutsche Mittelgebirge. Die Harzer stellten sich darauf ein. Christel Christliebs Vater, ein Däne, hatte einen Laden mit dänischen Spezialitäten. Sie half ihrem Vater im Laden und begleitete ihre Landsleuten auf Sightseeing-Tour durch die Berge. © NDR/Katrin Heineking
45 Min
Der Moderator Stefan Leyh © Screenshot
15 Min
Doppelattraktion: Zwei Dieselloks der Bahn ziehen einen Autozug über den Hindenburgdamm. © NDR / Markus Wendler Foto: Markus Wendler
89 Min
Alte Aufnahme von Erwachsenen und Kindern in Strandkörben © Screenshot
45 Min
Archivaufnahme: Jüdische Kinder stehen hinter Gittern. © Screenshot NDR
44 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen