Währungsunion: Vor 30 Jahren kam die D-Mark

Sendung: Nordmagazin | 28.06.2020 | 19:30 Uhr 7 Min | Verfügbar bis 28.06.2021

Noch bevor aus Ost und West ein Land wurde, gab es am 1. Juli 1990 eine gemeinsame Währung. Bis zu 4.000 Ostmark – ab 60 Jahren 6.000 Mark – wurden 1:1 in D-Mark getauscht.

Währungsunion 1990: Die D-Mark kommt in die DDR
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Waehrungsunion-Vor-30-Jahren-kam-die-D-Mark,nordmagazin75044.html

Aus dieser Sendung

Ein Mann singt in ein Mikrophon und spielt dabei Keyboard, im Hintergrund sind Zuschauer im Park zu sehen.
3 Min
Eine Frau sitzt zwischen Gemüsebeeten und harkt den Boden.
3 Min

Mehr Nordmagazin

Birgit Keller
29 Min
Birgit Keller moderiert das Nordmagazin.
29 Min
Birgit Keller moderiert das Nordmagazin.
29 Min
Birgit Keller
29 Min
Birgit Keller
29 Min
Thilo Tautz moderiert das Nordmagazin.
29 Min
Nordmagazin-Moderator Thilo Tautz im Studio.
29 Min
Moderatorin Birgit Keller steht im Studio.
29 Min
Die Moderatorin Birgit Keller.
29 Min
Nordmagazin mit Thilio Tautz.
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Birgit Keller
15 Min
Ein Gruppe von Männern schwingt im Stütz am Barren nach vorne.
44 Min
Die Moderatorin Birgit Keller
15 Min
Wenn Häuser zu Inseln im Schnee werden. Winter 1978/70. © NDR/Kai Greiser - Lizenz bis 08.01.2024
45 Min
Birgit Keller moderiert Nordmagazin - Land und Leute.
15 Min
"Pidder Lyng" und "Ruhr-Stahl" auf dem Deich von Dagebüll. © NDR/Privat Harke Andresen
45 Min
Die Moderatorin Birgit Keller.
15 Min
Eine schwarz-weiße Fotografie: Ein Mann posiert mit drei kleinen Kindern auf einer scheinbar verweisten Straße.
45 Min
Birgit Keller
15 Min
Im Jahre 1806 wurde der erste Ostfriesen-Tee im Hafen von Leer verladen. © NDR/Johann Ahrends
45 Min
Stefan Kuna hält eine Zahl in die Kamera.
15 Min
Horst Wiese © NDR
45 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen