Ein Protestplakat in Schwerin

Straßenbaubeiträge werden rückwirkend gestrichen

Nordmagazin -

Die rot-schwarze Koalition in Mecklenburg-Vorpommern hat beschlossen, die Straßenausbaubeiträge nicht erst 2020 abzuschaffen, sondern bereits rückwirkend zum ersten Januar 2018.

2,71 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Straßenbaubeiträge: Entlastung zwei Jahre früher

Die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in MV soll schon für Maßnahmen gelten, die ab dem 1. Januar 2018 begonnen wurden. Darauf einigten sich die Spitzen der rot-schwarzen Regierungskoalition. mehr

Aus dieser Sendung

03:37
Nordmagazin

Totes Mädchen: Polizei fahndet nach Stiefvater

15.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin

Mehr Nordmagazin

28:59
Nordmagazin
28:55
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:57
Nordmagazin

Nordmagazin

Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

Nordmagazin
28:59
Nordmagazin

Nordmagazin

16.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
28:57
Nordmagazin

Nordmagazin live aus Poppendorf

28.04.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin

Das könnte Sie auch interessieren

14:59
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 18.04.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:00
Unsere Geschichte
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute
56:49
Unsere Geschichte

Der Kraftakt - Leistungssport in der DDR

10.04.2019 00:00 Uhr
Unsere Geschichte
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute
43:22
Unsere Geschichte
43:22
Unsere Geschichte

Als der Beat-Club den Norden rockte

30.03.2019 12:00 Uhr
Unsere Geschichte
43:44
Unsere Geschichte

Als der Norden im Mondfieber war - Apollo 11

27.03.2019 21:00 Uhr
Unsere Geschichte
43:53
Unsere Geschichte
44:55
Unsere Geschichte

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

01:31
Nordmagazin
28:59
Nordmagazin
02:52
Nordmagazin
03:03
Nordmagazin
01:23
Nordmagazin

Das Wetter

Nordmagazin