Der Sassnitzer SPD-Stadtpräsident Norbert Benedict

Sassnitzer SPD will mit AfD kooperieren

Nordmagazin -

In Sassnitz will die SPD künftig mit der AfD kooperieren und hat damit kontroverse Reaktionen hervorgerufen. Eine Zusammenarbeit mit der CDU und den Linken ist hingegen nicht geplant.

3,71 bei 21 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Sassnitzer SPD sagt AfD-Kooperation ab

Die SPD in Sassnitz reagiert auf die massive parteiinterne Kritik an ihrer Zusammenarbeit mit der AfD. Die Sozialdemokraten in der Stadtvertretung ziehen sich aus den gemeinsamen Anträgen zurück. mehr

SPD in Sassnitz kooperiert mit AfD

Die SPD in Sassnitz auf Rügen sorgt innerparteilich für einen Eklat. In der Stadtvertretung der 10.000-Einwohnerstadt arbeiten die Sozialdemokraten mit der AfD zusammen. mehr

Aus dieser Sendung

05:22
Nordmagazin
01:26
Nordmagazin
02:46
Nordmagazin
03:22
Nordmagazin

Mehr Nordmagazin

28:59
Nordmagazin
28:54
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
29:00
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
28:58
Nordmagazin
29:01
Nordmagazin

Das könnte Sie auch interessieren

15:01
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 18.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
43:41
Unsere Geschichte
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 17.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:00
Unsere Geschichte
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 16.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:10
Unsere Geschichte
15:00
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 15.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
59:30
Unsere Geschichte
14:58
Nordmagazin - Land und Leute

Nordmagazin - Land und Leute | 14.10.2019

Nordmagazin - Land und Leute
44:30
Unsere Geschichte

Mehr aus Mecklenburg-Vorpommern

88:26
Landpartie - Im Norden unterwegs

Wassersportparadies Mecklenburg-Vorpommern

Landpartie - Im Norden unterwegs
28:59
Nordmagazin
02:26
Nordmagazin
06:42
Nordmagazin
01:34
Nordmagazin

Das Wetter

Nordmagazin