Nordmagazin

Dienstag, 04. Februar 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 05. Februar 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Mittwoch, 05. Februar 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Kostenübernahme: Finanzierung der Darßbahn steht

Die Bahnstrecke von Barth auf den Darß kann wieder aufgenommen werden. Der Bund hat zugesagt, rund ein Drittel der Kosten zu übernehmen, so Ministerpräsidentin Schwesig. Für den Neubau der Meiningenbrücke müssen 60 Millionen Euro veranschlagt werden, der gleiche Betrag noch einmal für Straßen und Schienen. e ein Drittel der Kosten sollen Bund, Land und Usedomer Bäderbahn tragen. Wenn alles nach Plan läuft könnten die ersten Züge 2025 fahren.

Neujahrsempfang: Bundeskanzlerin Merkel zu Gast in Greifswald

Bundeskanzlerin Merkel wird heute in Greifswald in ihrem Bundestagswahlkreis erwartet. Der CDU-Kreisverband Vorpommern-Greifswald lädt sie traditionell zum Neujahrsempfang ein. Zu der Veranstaltung im Kulturbahnhof der Stadt werden mehr als 350 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung des Kreises erwartet.

Bauvorhaben: Zentrum für Life Science in Greifswald

Knapp 40 Millionen Euro fließen in das riesige Bauvorhaben. Es gilt als ein Leitprojekt für die Gesundheitswirtschaft in MV. Künftig sollen hier Firmen auf den Gebieten Bioökonomie und Plasmatechnologie arbeiten. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird der Grundsteinlegung beiwohnen.

Geflügelzucht: Erste Bio-Brüterei in MV eröffnet

Wissen woher mein Essen kommt, das interessiert immer mehr Konsumenten. Die Erzeugergemeinschaft Fürstenhof ist einer der größten Bioeierproduzenten Deutschlands. 23 Betriebe sind beteiligt. Das Futter kommt vom eigenen Acker, Legehennen und Hähnchen werden vermarktet. Was noch gefehlt hat, waren eigene Küken. Die Bio-Brüterei ist in einem alten Supermarkt in Gnoien entstanden.

Weitere Informationen

Gnoien: Erste Küken in "Bio-Brüterei" geschlüpft

In Mecklenburg-Vorpommerns erster "Bio-Brüterei" in Gnoien sind die ersten Küken geschlüpft. Auch sämtliche männlichen Küken werden dort aufgezogen - und nicht getötet. mehr

Landschaftspflege: Junglandwirtin macht ersten Heckenschnitt

Von Oktober bis Februar dürfen die Landwirte die Hecken entlang der Äcker und Feldwege zurückschneiden, wenn sie über Nutzfläche oder Weg ragen. Das sei notwendig, damit die Nutzfläche nicht immer kleiner werde und um Schäden an den Maschinen zu vermeiden. Wir begleiten eine Junglandwirtin bei ihrem ersten Heckenschnitt.

Studiogast: Milan Peschel zu Gast im Nordmagazin

Der bekannte Film- und Theaterschauspieler Milan Peschel inszeniert erstmals in Schwerin. Am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin führt er Regie von Heiner Müllers Stück "Die Umsiedlerin" aus dem Jahr 1961 über die Bodenreform nach dem Zweiten Weltkrieg und die spätere Kollektivierung der Landwirtschaft.
Premiere "Die Umsiedlerin" ist am 8. Februar 2020 in der Spielstätte E-Werk.

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung995908.html