Nordmagazin

Dienstag, 14. Januar 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 15. Januar 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Mittwoch, 15. Januar 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Erörterung: Geplanter Neubau der Schweinemastanlage Medow

Im Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern in Stralsund sind am Vormittag acht Stellungnahmen zum geplanten Neubau der Schweinmastanlage in Medow erörtert worden. Von den Einwändern war niemand gekommen. Der Betrieb in Medow will die bestehende Anlage um rund 13.000 Tiere erweitern. Dazu will er künftig deutlich mehr Grundwasser entnehmen als bisher. Dem Antrag nach vervierfacht sich knapp der Wasserbedarf. Anwohner befürchten durch eine höhere Entnahme ein Sinken des Grundwasserspiegels.

Weitere Informationen

Anhörung zur Schweinemastanlage Medow

Weil mit der geplanten Erweiterung der Schweinemastanlage Medow bei Anklam auch der Wasserverbrauch deutlich steigen würde, sorgen sich Anwohner ums Grundwasser. mehr

Rückblick: Untergang der "Jan Heweliusz"

Am 14. Januar 1993 sank die polnische Fähre. Nur neun Menschen überlebten das Unglück, 55 Passagiere und Besatzungsmitglieder starben. Andrea Baranowski aus Stralsund war in der Unglücksnacht leitende Fliegerärztin. Die heute 59-Jährige gehörte damals zu dem Rettungsteam, das sich aus Parow mit einem Hubschrauber zur Unglücksstelle aufmachte. Eine Erfahrung, die sie bis heute prägt. Bilder, die sie nicht vergessen kann.

Einzug: Fünf neue Bronzeglocken im Kirchturm Hagenow

In Hagenow wurden am Vormittag fünf neue Bronzeglocken in den Kirchturm gezogen. Sie sollen die vier Glocken ersetzen, die im Zweiten Weltkrieg zu Rüstungszwecken eingeschmolzen wurden. Rund 120.000 Euro hatten Bürger und Firmen aus Hagenow in den vergangenen Jahren für die Glocken gespendet. Von dem Geld soll außerdem der Glockenstuhl der Kirche erneuert werden. Die Glocken waren im Herbst vergangenen Jahres in einer Glockengießerei in Baden Württemberg gegossen worden. Am 2. Feburar werden sie dann in einem Gottesdienst feierlich geweiht und das erste mal zusammen zu hören sein.

Generalprobe: Tanzgruppe aus Röbel beim "Feuerwerk der Turnkunst"

Die erfolgreichste Turnshow Europas ist bei uns zu Gast - "Das Feuerwerk der Turnkunst". Wir stellen eine Tanzgruppe aus Röbel vor, die sich darauf freut, die Show am Mittwoch in der Schweriner Kongresshalle eröffnen zu dürfen.

Erfolgsgeschichte: Bio-Fertiggerichte aus Rothenklempenow

In Rothenklempenow - kurz vor der polnischen Grenze werden besondere Fertiggerichte hergestellt. 22 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen. Über 3000 Bio-Fertiggerichte werden täglich produziert - ohne Konservierungsstoffe.

Moderation
Stefan Leyh
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung985144.html