Nordmagazin

Montag, 11. November 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 12. November 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Dienstag, 12. November 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Studiengang: Akademisierung des Hebammenberufs

Mit der Akademisierung setzt Deutschland als letzter Mitgliedstaat eine EU-Richtlinie um. In allen anderen Ländern der Europäischen Union werden Hebammen bereits an Hochschulen ausgebildet. Hebammen und Entbindungshelfer würden dann ein duales Studium mit hohem Praxisanteil absolvieren müssen. Bei der Ausbildung der Hebammen bilde Deutschland derzeit in der EU ein Schlusslicht, so die Landesvorsitzende des Hebammenverbandes. Schon seit 2013 sei bekannt, dass die Reform der Hebammenausbildung umgesetzt werden muss. Mit dem Gesetz soll der Hebammenberuf zukünftig attraktiver gestaltet und Hebammen auf die gewachsenen beruflichen Anforderungen im Arbeitsalltag vorbereitet werden.

Karnevalsaison: Helau und Alaaf in Anklam

Helau und Alaaf an der Warnow. Die Jecken sind los und wir begleiten sie bei ihrem Treiben. Friede, Freude Schabernack bis hin zur Erstürmung des Rathauses. Wir fragen nach, was für eine Bedeutung das Jeckentum hier im Nordosten hat und wie das die Rostocker sehen. Dazu gibts reichlich Kamelle und karnevalistischen Frohsinn.

Weitere Informationen

Anklam: Karnevals-Saison für MV eingeläutet

Pünktlich um 11:11 Uhr haben die Narren in Anklam für Mecklenburg-Vorpommern die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Der Karnevalverband lud auf dem Marktplatz zum zentralen Auftakt. mehr

Spezialausbildung: "Early Education"-Studiengang für Kindheitspädagogen

Bildung beginnt nicht erst mit dem Schulalter, schon im Kindergarten und in der Krippe erwerben Kinder wichtige Kompetenzen. Die Rolle der Erzieher wird dabei immer wichtiger. Wie kann die Chancengleichheit gewahrt werden? Wie familiäre Defizite ausgeglichen werden? Welche neuen Ansätze zur spielerischen, frühkindlichen Bildung gibt es? An der Hochschule Neubrandenburg werden im Studiengang "Early Eduction" Kindheitspädagogen speziell für die Arbeit in Krippe, Kindergarten und Hort ausgebildet.

Themenwoche

Themenwoche "Zukunft Bildung" im NDR

Wer gebildet ist, lebt länger. Vom 9. bis 16. November 2019 hat sich die ARD-Themenwoche der "Zukunft Bildung" gewidmet. Die Beiträge des NDR in Fernsehen, Radio und online. mehr

Nahverkehr: Mitfahrprojekt mal anders

Busse fahren im Amtsbereich Altenpleen bei Stralsund kaum noch. Vor allem ältere, aber auch ganz junge Menschen sind ohne Fahrer oft aufgeschmissen. Doch Altenpleen sucht nach einer Lösung. Jetzt werden in den 6 Gemeinden des Amtsbereiches sogenannte "Mitfahrbänke" aufgestellt, mit Schildern, in welche Richtung es gehen soll. Das Prinzip: Wer ins nächste Dorf zum Arzt oder nach Stralsund zum Einkaufen muss, setzt sich auf die Mitfahrbank und wartet. So lange, bis ein Fahrer, der in die gleiche Richtung fährt, anhält und den Wartenden mitnimmt. Das Prinzip basiert auf Vertrauen, denn die Dörfler kennen sich untereinander. 21 Bänke werden in den Gemeinden aufgestellt, 3 in Stralsund. Das Mitfahrprojekt könne den fehlenden Nahverkehr nicht ersetzen, aber Lücken schließen, sagt die Amtsverwaltung.

Forschung: Nährstoff- und Sauerstoffgehalt der Havelseen

Bilder für Spektralanalysen liefern bisher Spezialkameras, stationiert im Weltraum. Die Aufnahmen liefern unter anderem Daten über die Gasentwicklung von Co2 und Methan in Gewässern. Forscher des Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei in Berlin haben eine Methode entwickelt Spektralanalysen auf Seehöhe durchzuführen. In 19 Seen der Oberen Havel, davon 15 in Mecklenburg-Vorpommern haben sie dazu schwimmende Messstationen ins Wasser gebracht. Heute sind sie mit einem Boot auf dem Labussee, holen Ergebnisse ein und warten die schwimmenden Geräte.

Dorfgeschichte: Das Leben in Quadenschönfeld

Es ist Montag, Zeit für eine neue Dorfgeschichte. Heute sind wir in Quadenschönfeld - in einem Dorf gelegen in der Mecklenburgischen Seenplatte.

Weitere Informationen

Dorfgeschichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Jede Woche suchen Reporter des Nordmagazins für die Dorfgeschichte kleine Dörfer in Mecklenburg-Vorpommern auf und kommen mit den Menschen ins Gespräch - die Dorfgeschichten im Überblick. mehr

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung964388.html