Nordmagazin

Sonntag, 27. Oktober 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 28. Oktober 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Regierungsbildung: Landtagswahl in Thüringen

Die LINKE von Ministerpräsident Ramelow hat die Landtagswahl in Thüringen gewonnen und ist erstmals in einem Bundesland stärkste Kraft. Die AfD liegt nach ersten Hochrechnungen von ARD und ZDF auf dem zweiten Platz. Die CDU auf Platz drei. Die Grünen und die FDP schaffen es danach in den Landtag. Die Regierungsbildung dürfte schwierig werden. Möglicherweise könnte es sogar eine Minderheitsregierung geben.
Prof. Wolfgang Muno, Politikwissenschaftler der Uni Rostock, ist als Gesprächsgast im Studio.

Zeitreise: Projekt „Neugeboren 89"

Die Friedliche Revolution im Norden der DDR hat vor 30 Jahren Lebenswegen eine völlig neue Richtung gegeben. Für ein außergewöhnliches Projekt haben wir Menschen gesucht, die 1989 neu geboren wurden oder aber mitten im Leben standen. Einige haben wir in das NDR Landesfunkhaus eingeladen, um sich vor laufender Kamera kennenzulernen. Entstanden sind ganze besondere Gespräche über 1989 zwischen zwei sehr unterschiedlichen Generationen.

Entscheidung: Der schönste Kleingarten des Nordens

Gestern fiel die Entscheidung im Wettbewerb um den schönsten Schrebergarten Norddeutschlands. Die Plakette mit der Aufschrift "Der schönste Kleingarten des Nordens" darf sich Daniel Reich aus Neubrandenburg an die Gartenpforte heften. Adina und Daniel haben seit vier Jahren ihren Garten am Stadtrand von Neubrandenburg. Hier gibt es drei Prinzipen - alles Bio, Permakultur und Nah dran an der Natur. Wie ist das so, wenn plötzlich Kamerateams durch die Beete trampeln? Wenn fremde Gärtner in jede Ecke des Gartens schauen und die Laube inspizieren? Das erzählen Daniel und Adina Reich im Nordmagazin.

Engagement: Der Fußballverein Klein Lukower SV

Das Thema "Leben auf dem Dorf" hat bei uns in dieser Woche eine große Rolle gespielt, in den Dorfgeschichten XXL. In vielen Dörfern ist Eigeninitiative gefragt, wenn etwas passieren soll und die geht oft von Vereinen aus. In loser Folge wollen wir künftig besonders Sportvereine auf dem Land vorstellen, die sich engagieren: heute geht es um den Klein Lukower SV.

Programmtipp: Die Nordreportage: Kirr-Abtrieb

Ende September folgt der Abtrieb von Hunderten Färsen von der winzigen Vogelschutzinsel Kirr südlich von Zingst. Das passiert an nur einem Tag. "Wenn die Kühe von der Insel Kirr getrieben werden, müssen alle mit ran!", sagt Thomas Möhring, Chef der Tierproduktion auf dem Gut Darß.
"Die Nordreportage: Kirr-Abtrieb - Wenn die Kühe nach Hause schippern" am Montag, 28. Oktober 2019 um 18:15 Uhr im NDR Fernsehen.

Moderation
Birgit Keller
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung957564.html