Nordmagazin

Freitag, 18. Oktober 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 19. Oktober 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Samstag, 19. Oktober 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Ruhestand: Erwin Sellering nimmt Abschied aus der Politik

Der ehemalige Ministerpräsident von Mecklenburg Vorpommern, Erwin Sellering, verabschiedet sich heute, an seinem 70. Geburtstag, aus der Landespolitik. Sellering kam Anfang der 90er als Jurist nach Mecklenburg-Vorpommern. Von 2008 bis 2017 war er Regierungschef in Schwerin. Dann musste Sellering wegen einer Krebserkrankung zurücktreten. Nach seiner Genesung kehrte er Ende 2017 als Landtagsabgeordneter zurück. Heute nimmt der SPD-Politiker an seiner letzten Parlamentssitzung teil. Danach will er nur noch ehrenamtlich tätig sein, etwa als Präsident des Vereins "Deutsch-Russische Partnerschaft".

Weitere Informationen

Erwin Sellering nimmt offiziell Abschied

Der ehemalige Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering, hat sich nun auch offiziell aus der Landespolitik zurückgezogen. Am Freitag gab er sein Landtagsmandat zurück. mehr

Beratungen: Anschlag in Halle ist Thema im Landtag

Nach dem tödlichen Anschlag in Halle in der vergangenen Woche hat der Landtag heute über mögliche Konsequenzen diskutiert. SPD, CDU und Linke fanden dabei deutliche Worte gegen die AfD. Diese sei einer der geistigen Urheber von Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit.

Registrierung: Kennzeichnungspflicht für Hund und Katz in MV

Rund 70.000 Haustiere werden jedes Jahr ausgesetzt, schätzt der Deutsche Tierschutzbund. Vor allem während der Ferien landen die meisten Tiere im Heim. Um sie besser zu schützen und die Tierheime zu entlasten, soll bis Ende kommenden Jahres eine Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Katzen und Hunde in Mecklenburg-Vorpommern eingeführt werden. Der gemeinsame Antrag von SPD und CDU wird heute in den Landtag eingebracht.

Weitere Informationen

Hunde und Katzen in MV sollen Mikrochips bekommen

Tierhalter in Mecklenburg-Vorpommern sollen ihre Katzen und Hunde künftig digital registrieren und kennzeichnen lassen. Der Landtag forderte die Regierung auf, dies bis Ende 2020 einzuführen. mehr

Vorbereitung: Das All-American-Girl vor dem Volleyball-Supercup

Nele Barber ist 24 Jahre alt und viel rumgekommen. Fünf Jahre lebte und spielte die Außenangreiferin in Kalifornien, hat dort auch studiert. Sie schaffte es sogar ins All-American Team -- eine landesweite Bestenauswahl. Jetzt ist sie Nationalspielerin und neu beim SSC Palmberg Schwerin. Am Sonntag will sie für Schwerin den Supercup gewinnen.

Weitere Informationen

Supercup: SSC Schwerin feiert Titel-Hattrick

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin haben den ersten Titel der Saison gewonnen. In Hannover holte sich der Pokalsieger gegen Meister Stuttgart den Supercup. mehr

Highlight: Trucker-Festival im Rostocker IGA-Park

Das Festival bis zum 20. Oktober im IGA Park in Rostock Schmarl ist ein Muss für alle Trucker-Fans. Neben dem Einblick in die Welt der Trucker-Szene und Country-Musik, erwartet die Besucher der Trucker- und Country-Markt.

Theaterspektakel: "Der Barbier von Sevilla" in Neustrelitz

Am Sonnabend feiert am Landestheater Neustrelitz die erste Opernproduktion der Spielzeit ihre Premiere: "Der Barbier von Sevilla". Regie führt die Deutsch-Iranierin Jasmin Solfaghari, die schon in Köln, Klagenfurt, Leipzig und Kopenhagen inszenierte. Sie hat ein großes Anliegen: Opern auch dem "normalen" Publikum nahezubringen. Regelmäßig postet sie bei Social Media Eindrücke von  Proben in Neustrelitz.

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Jochen Dominicus
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung954638.html