Nordmagazin

Mittwoch, 09. Oktober 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 10. Oktober 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 10. Oktober 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Maßnahmen: Stadt sperrt Marktplatz

Erst Schwerin, dann Rostock und nun auch noch Ribnitz-Damgarten: Jugendgruppen halten die Polizei im Land zunehmend in Atem - durch Ruhestörungen, Gewalt und Drogen-Vergehen. Die Bernsteinstadt aber greift nun hart durch: Als wohl erste Stadt in Mecklenburg-Vorpommern spricht Ribnitz-Damgarten ein Betretungsverbot für seinen zentralen Platz aus. Täglich ab 22 Uhr soll der Aufenthalt auf dem Markt untersagt sein. Für alle Bürger. Im Rathaus häuften sich Beschwerden der Anwohner über die nächtlichen Ruhestörungen.

Protest: Grüne Kreuze auf Ackerflächen

Auf immer mehr Ackerflächen - auch in unserem Land - sind sie zu sehen: grüne Kreuze. Mit ihnen wollen Landwirte ihren Protest gegen die aktuelle Agrarpolitik des Bundes und der EU ausdrücken. Viele junge Landwirte sind dabei.

Zwischenstand: Flutschutzwand für Warnemünde

In Warnemünde wird für 9 Milionen Euro die Sturmflutschutzmauer erneuert. Errichtet wird am südlichen Alten Strom eine Ufermauer aus Stahlspundwänden, verbunden mit einer Kaitragplatte aus Stahlbeton. In dieses Basisbauwerk werden in modularer Bauweise Betonelemente für den Sturmflutschutz integriert. Das vorhandene Bauwerk wurde 1972 in Dienst gestellt und ist für heutige und zukünftige Verhältnisse nicht ausreichend bemessen.

Grünanlagen: Wappnen für den Herbst

Das Ostseebad Trassenheide macht sich "herbstfein". Um 6:30 Uhr beginnt das Team vom Bauhof den Tag. Auf dem Programms stehen Grünanlagenpflege, Müllbeseitigung und jetzt im Herbst die Promenade für die Stürme wappnen.

Studium: Lehrer werden in Greifswald

Start der Ersti-Woche in Greifswald. Unzählige neue Studierende erkunden die Stadt. Unter ihnen sind rund 250 Anfänger für das Lehramt. Im letzten Jahr stellte die Uni Rostock in einer Studie schockierende Zahlen über die Abbrecherquote im Lehramt in MV vor.

Auftakt: Goalball-EM in Rostock

Gastgeber Deutschland eröffnet die Goalball-EM in Rostock. Die Männer möchten nach Silber 2017 dieses Mal Gold gewinnen. Die Eröffnungsspiele finden zentral in der Stadthalle statt.

Links
Link

Das ist Goalball - EM in Rostock beginnt

Goalball ist die weltweit beliebteste Ballsportart für Sehbehinderte. Die paralympische Disziplin ist rasant und spannend. In Rostock hat am Dienstag die EM begonnen. Mehr bei sportschau.de. extern

Neueröffnung: Broilerrestaurant in Wismar

Bereits in den 60er-Jahren drehte der berühmte "Goldbroiler" seine Runden. Mal pur, mal garniert. Überall schießen Broiler-Gaststätten aus dem Boden. Anfang der 90er-Jahre allerdings schließen dann die meisten Broiler-Bars. In Wismar jedoch erlebt das "Brathuhn" nun eine Renaissance in der gehobenen Küche.

Moderation
Stefan Leyh
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung951574.html