Nordmagazin

Mittwoch, 02. Oktober 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 03. Oktober 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 03. Oktober 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Buchungszahlen: Tourismus in MV in der Stagnation?

Der Tourismus ist in der Wachstumsschwäche: Zwar haben die ersten acht Monate bei den Buchungen noch mit einem Plus an Gästen und Übernachtungszahlen abgeschlossen, doch es setzt Katerstimmung bei den Betrieben ein. Ein Fünftel der Betriebe rechnet einer aktuellen Studie zufolge für die jetzt beginnende Herbstsaison mit weniger Gästen als 2019. Ein möglicher Grund: Die Konkurrenz in Schleswig-Holstein und Bayern rüstet auf. In MV hingegen stehen etliche Investitionen und Neuerungen an, die schon längst umgesetzt hätten müssen, so der Tourismusverband. Investitionen, Visionen und eine bessere Erreichbarkeit per Bahn oder Straße sind unabdingbar für ein Tourismusland wie MV. Wenn hier in Zukunft nichts geschähe, drohen MV Einbußen bei den Übernachtungszahlen.

Schaden: Auswirkungen der Thomas Cook-Insolvenz für MV

Die Pleite des Reiseveranstalters Thomas Cook hat immense Folgen. Der Schaden soll bei weit mehr als 100 Millionen Euro liegen. Mehrere Hunderttausend Urlauber sind betroffen. Auch Hoteliers hier bei uns in Mecklenburg-Vorpommern bekommen die Folgen zu spüren. Wir sprechen darüber mit einem Hotelier aus Breege auf Rügen.

Ehrung: Bundesverdienstkreuz für DDR-Fotograf und Filmer Aram Radomski 

Der in der Nähe von Neubrandenburg aufgewachsene Aram Radomski wird heute Vormittag von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Bundes-Verdienstorden ausgezeichnet. Am 9. Oktober 1989 dokumentierte er gemeinsam mit einem Freund die Montagsdemonstration in Leipzig. Die ARD sendete kurz darauf die Aufnahmen, die dadurch Geschichte machten, heißt es in der Begründung für die Auszeichnung.                                                                             

Austausch: Dritter Generationendialog in Anklam

Junge Ideen für das Land sind oft auch für Ältere interessant und hilfreich und auch ältere Menschen haben tolle Ideen, wie MV auch für junge Menschen attraktiver werden kann. Beim dritten Generationendialog in Anklam sitzen junge Menschen und Senioren an einem Tisch mit Abgeordneten und diskutieren gemeinsam über Themen, bei denen sie sich alle engagieren wollen. Unter anderem geht es um Mobilität, Ehrenamt und Bildung.

Eröffnung: Darßer Naturfilmfestival beginnt

Im Kunstkaten in Prerow beginnt heute das 15. Darßer Naturfilmfestival. An sechs Spielstätten auf dem Darß sowie im Stralsunder Ozeaneum werden bis Sonntag die 38 besten Naturfilme des Jahres gezeigt. Zur Eröffnung werden im NDR Spezial zwei aktuelle Naturfilme vorgestellt, die sich mit dem Umgang und Verständnis der Menschen von Wildnis und Natur beschäftigen. Dabei handele es sich um "Mecklenburg und die neuen Wilden" und "Das Oder-Delta". Zum Festival werden mehr als 5.000 Besucher erwartet, es haben sich auch 150 Filmemacher, Naturschutz- und Medienvertreter angekündigt.

Auszeichnung: Deutscher Buchhandelspreis in Rostock verliehen

Am Abend findet in der Rostocker Stadthalle die Verleihung des Deutschen Buchhandlungspreises 2019 durch Kulturstaaatsministerin Monika Grütters statt. Geehrt werden kleinere, inhabergeführte Buchhandlungen. Unter den Preisträgern 118 Preisträgern auch vier Buchhandlungen aus Mecklenburg-Vorpommern. Darunter auch die "Möwe" in Warnemünde.

Moderation
Stefan Leyh
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung950532.html