Nordmagazin

Samstag, 14. September 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 15. September 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Sonntag, 15. September 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Derby: Handball-Drittligist HC Empor-Rostock empfängt Mecklenburger Stiere

In der 3. Handball-Liga der Männer kommt es heute Abend zum Landesderby. In der Rostocker Stadthalle trifft der HC Empor auf die Mecklenburger Stiere. Favorit ist der bislang ungeschlagene Tabellenführer aus Rostock. Mehr als 3.000 Handballfans werden in der Stadthalle erwartet. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Kleinbahn: Dampflok "Molli" auf Borkum im Einsatz

Die historische Dampflok "Molli" von der Ostseeküste ist derzeit auf der Nordseeinsel Borkum im Einsatz. Der "Molli" wird noch bis 22. September zwischen dem Hafen und dem Inselbahnhof im Ort pendeln. Der Austausch funktioniert, weil sich der "Molli" und die Borkumer Kleinbahn die seltene Spurweite teilen. In Deutschland gibt es nach Angaben der beiden Bahngesellschaften nur noch diese zwei Bahnstrecken mit einer Spurweite von 900 Millimetern.

Engagementpreis: zwei Schulprojekte in MV ausgezeichnet

Der Engagementpreis Mecklenburg-Vorpommern wird in mehreren Bereichen verliehen. Den Sonderpreis "Engagement macht Schule" teilen sich in diesem Jahr zwei ganz besondere Schulprojekte von der Ostseeküste: Eines in Barth und eines in Rerik - in Beiden geht es um mehr Verantwortung und selbstständig sein.

Strandturnier: Frisbee Festival in Warnemünde

Über 200 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet treffen sich am Strand von Warnemünde beim ältesten Strandturnier Deutschlands. 20 Gemischtteams kämpfen bis Sonntag um den Sieg beim Frisbee-Turnier "Sun of the Beach".

Programmtipp: Hanseblick - Plau am See

Plau am See hat sich auch dank seiner neuen Hafenmole zu einem Anziehungspunkt an der Elde-Müritz-Wasserstraße entwickelt. Die mecklenburgische Kleinstadt lockt im Sommer Tausende Besucher zur "Badewannenrallye" an die Elde.
"Hanseblick - Plau am See" am Sonntag, 15. September 2019 um 18:00 Uhr im NDR Fernsehen.

Porträt: Der neue Intendant des Volkstheaters Rostock

Am Volkstheater Rostock steht am Abend die erste Premiere der neuen Spielzeit auf dem Programm. Gezeigt wird das Shakespeare-Drama "Richard III." Die Aufführung ist gleichzeitig die erste Premiere für den neuen Intendanten des Hauses, Ralph Reichel. In den kommenden Monaten setzt er vor allem auf Klassiker im Programm. Schillers Drama "Die Räuber " werde ebenso aufgeführt wie Verdis Oper "La Traviata". Damit wolle das Theater mehr auf das Publikum in Rostock und Umgebung zugehen. Reichel war vor drei Jahren zusammen mit Intendant Joachim Kümmritz nach Rostock gekommen. Dem vorherigen Theaterchef Latchinian war zuvor fristlos gekündigt worden.

Moderation
Birgit Keller
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung943064.html