Nordmagazin

Mittwoch, 11. September 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 12. September 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 12. September 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Beginn: Weinlese in Rattey

Die Winzer erwarten eine gute Ernte. Auf dem Weingut Schloss Rattey bei Woldegk im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat die Weinlese begonnen. Die Beeren auf dem Weingut seien von hervorragender Qualität mit einem hohen Fruchtzuckergehalt, so der Leiter des Weingutes. Die Befürchtungen, dass der Frost Anfang Mai dieses Jahres zu erheblichen Ernteeinbußen führen könnte, habe sich nicht bestätigt.

Weitere Informationen

Weinlese in MV: Winzer erwarten gute Ernte

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Weinlese begonnen. Auf dem Weingut Schloss Rattey erwarten die Winzer eine sehr gute Ernte. Derweil wurde bekannt, dass das Schloss unter den Hammer kommt. mehr

Über Grenzen hinaus: Kampf gegen europaweite Kriminalität

Vor nicht einmal einem Monat machte die Rostocker Staatsanwaltschaft Schlagzeilen mit der Aufdeckung und Abschaltung einer Kinderpornoseite im Internet. Hilfe bei den Ermittlungen kam aus Den Haag, von Eurojust - einer Behörde, die bei der Bekämpfung von Kriminaltät in Europa eine unverzichtbare Rolle spielt. Ihr Vize-Chef war jetzt zu Gast in Rostock.

Verladen: Molli-Dampflok geht nach Borkum

Das erste Mal geht eine Molli-Dampflok auf Reisen. Der Bad Doberaner Molli geht auf die Reise nach Borkum, er soll auf der ostfriesischen Insel Züge der dortigen Inselbahn ziehen. Heute wurde sie auf einen Tieflader verfrachtet und ab gehts nach Emden - von dort auf die Fähre.

Weitere Informationen

"Molli"-Dampflok macht Abstecher nach Borkum

Eigentlich schnauft die Bäderbahn "Molli" von Bad Doberan an die Ostseeküste. Doch nun geht es für eine der historischen Dampfloks einmal an die Nordsee - auf die Insel Borkum. mehr

Studie: HerzEffekt Mecklenburg-Vorpommern

Da es immer weniger Ärzte auf dem Land gibt sollte man meinen, dass die Telemedizin eine gute und wichtige Sache ist. Vor allem zur Versorgung von Patienten auf dem Land. Und so war die telemedizinische Studie zur Versorgung von Herzpatienten, HerzEffekt, mit großem Bahnhof gestartet. Jetzt allerdings findet HerzEffekt ein ganz anderes Ende, als vorgesehen war.

Niedrigwasser: Geringer Wasserstand in der Elbe

Das letzte Niedrigwasser in der Elbe mit historischem Tiefstand wurde 1947 gemessen. Damals mit einem Pegel von sechs Zentimetern. In den letzten Tagen wurde dieser Wert getoppt: Er lag bei einem Zentimeter. Regenfälle lassen die Elbe wieder ansteigen. Aber an der Situation, beispielsweise für die Schifffahrt auf der Elbe bei Dömitz, ändert sich nichts.

Preisträger: Kulturförderpreis verliehen

Juri Rosov ist Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde in Rostock. Ihm ist es zu verdanken, dass die jüdische Kultur in der Hansestadt wieder eine Rolle spielt. Rosov hat sich Anerkennung in Rostock erarbeitet. Jetzt erhält er für sein Engagement den Kulturförderpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Moderation
Stefan Leyh
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung942874.html