Nordmagazin

Donnerstag, 22. August 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 23. August 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Freitag, 23. August 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Wettfahrten: Deutsche Segel-Meisterschaft in Schwerin

Zur Zeit finden die Schweriner Segeltage mit den Festlichkeiten zum 125-jährigen Vereinsjubiläum des Schweriner Seglervereins statt. Seit Sonnabend gibt es auf dem Gelände am Schweriner Marstall zahlreiche Regatten. Darunter die Deutschen Meisterschaften in vier Bootsklassen. Darunter die Deutschen Meisterschaften in vier Bootsklassen unter anderem der 20er und 15er Jollenkreuzer. Allein an diesen Regatten beteiligen sich 300 Segler aus Deutschland, Schweiz und Österreich.

Militärtechnik: Panzertest im Tollensesee

64 Tonnen, so viel wie ein Leopard 2 Panzer, wiegen die mit Kies beladenen LKW auf dem Neubrandenburger Tollensesee. Der europäische Ableger des US Rüstungskonzerns General Dynamics präsentiert Kunden aus Südkorea die Leistungsfähigkeit seines amphibisches Brückensystems, das schwere Militärtechnik über Wasserhindernisse bringt.

Landwirtschaftsmesse: Höhepunkte und Neuheiten der diesjährigen MeLa

Im Agroneum in Alt Schwerin wurde am Vormittag das Programm der MeLa in diesem Jahr vorgestellt. Die größte Landwirtschaftsausstellung im Norden beginnt am 12. September. Ort ist wie immer das Messegelände in Mühlengeez bei Güstrow. Mehr als 1.000 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren sich. Darunter: Landwirtschaftsbetriebe, Technikunternehmen, Lebensmittelhersteller sowie Bildungs- und Beratungseinrichtungen. Tier der MeLa ist in diesem Jahr das Rheinisch-Deutsche Kaltblut. Die starken Pferde waren einst unentbehrliche Helfer im Agrarbereich und in Forstwirtschaft. Der technische Aufschwung drängte die Rasse soweit zurück, dass sie nun vom Aussterben bedroht ist. Darauf wollen Züchter aufmerksam machen.

Weitere Informationen

Agrarmesse MeLa: Programm vorgestellt

In Mühlengeez beginnt in drei Wochen die MeLa. Zur Agrarschau werden wieder mehr als 1.000 Aussteller aus dem In- und Ausland erwartet. Tier der MeLa ist diesmal das Rheinisch Deutsche Kaltblut. mehr

Ehrenamt: Höhere Aufwandsentschädigungen für Bürgermeister?

Wer als ehrenamtlicher Bürgermeister einer Gemeinde vorsteht, hat unglaublich viel zu tun. So viel, dass es oft nur wenige Bewerber für diese Funktion gibt. Um das Ehrenamt zu stärken, hat das Land in diesem Jahr die Höchstsätze angehoben. Jetzt sind die Gemeinden am Zug und können ihre Hauptsatzungen dementsprechend ändern.

WorkshopsSommercampus der Hochschule für Musik und Theater

An der Hochschule für Musik und Theater Rostock beginnt heute der Sommercampus. Studierende aus aller Welt besuchen dabei intensive Workshops bei herausragenden Musikern. Der Kurs läuft bis zum 30. August, während des Sommercampus gibt es mehrere Konzerte mit Studenten und Lehrenden, unter anderem in Rostock, Ulrichshusen und Teterow.

Sanierung: Bockwindmühle Pudagla hängt am Kran

Eine Mühle hängend an einem Kran – das sieht man auch nicht alle Tage. Gestern Abend war genau dieses Schauspiel in Pudagla auf Usedom zu bewundern. Die im 17. Jahrhundert erbaute Bockwindmühle wurde nämlich von ihrem Bock heruntergehoben und erst mal umgebettet, denn der Fuß der denkmalgeschützten Mühle ist von Schwamm befallen und muss saniert werden. Dafür musste die Mühle im Ganzen angehoben, der Fuß herausgenommen und nach Holland gebracht werden. Wir erleben die letzten Vorbereitungen und den Moment, wenn die Mühle abhebt.

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung937360.html