Nordmagazin

Donnerstag, 01. August 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 02. August 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Freitag, 02. August 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Unwetter: Gewitter und Starkregen ziehen über Mecklenburg-Vorpommern

Eine Unwetterfront hat gestern Abend für Feuerwehreinsätze in Mecklenburg-Vorpommern gesorgt. Vor allem Bad Doberan war von Überschwemmungen betroffen.

Weitere Informationen

Nach dem MV-Unwetter: Neue Konzepte gefordert

Nach den Überflutungen in Bad Doberan hat der Bürgermeister ein neues Konzept zum besseren Schutz angekündigt. Ein Unwetter hatte zuvor für zahlreiche Einsätze gesorgt. mehr

Entschieden: Möwenfütterungsverbot tritt in Wismar in Kraft

Am Alten Hafen in Wismar ist seit heute das Füttern von Möwen verboten. Wer die Vögel trotzdem füttert, muss mit Strafen bis zu 5000 Euro rechnen. Mehrere Schilder am Alten Hafen weisen jetzt auf das Fütterungsverbot hin. Nach Einschätzung von Experten sind zeitweise mehrere Hundert Möwen am Ufer - sie hätten sich daran gewöhnt, Futter von Passanten zu bekommen. Inzwischen seien die Tiere sehr aggressiv, hieß es von der Stadtverwaltung - es bestehe immer die Gefahr, dass die Möwen Besucher attackieren.

Weitere Informationen

Wismar: 5.000 Euro Strafe fürs Möwenfüttern

Am Alten Hafen in Wismar ist das Füttern der Möwen ab sofort verboten. Wer sich nicht daran hält, riskiert bis zu 5.000 Euro Strafe. Ähnliche Verbote gibt es auch in anderen Städten in MV. mehr

Vorbereitungen: Der 20. Usedomer Beachcup wird aufgebaut

90 Netze, 1.400 Sportler, 35.000 Zuschauer. Es ist das weltweit größte Turnier seiner Art. Wenn in Karlshagen 1,5 Kilometer Strand in eine Arena verwandelt werden, dann ist es wieder Zeit für den Usedom-Beachcup. Doch bevor der Startschuss für das Turnier fällt, laufen für die rund 200 ehrenamtlichen Helfer die Vorbereitungen auf Hochtouren. Tribünen aufbauen, Zelte aufstellen, das Gelände absperren, Unterkünfte herrichten, Bierwägen ziehen, Sanitärbereiche aufstellen. Die Liste der zu erledigenden Dinge ist lang, die Zeit ist knapp.

Duell: Fischfahrrad gegen Bratwurstdrahtesel

Am Rostocker Hauptbahnhof buhlen zur Zeit umgebaute Lastenräder um Kundschaft. Der eine verkauft Fisch, der andere Bratwurst. Wer hat im Kampf um hungrige Reisende die besseren Brötchen?

Preisverdächtig: Schweinezüchter aus Neubukow

Der Ceres-Award ist so eine Art bundesweiter Landwirtschafts-Oscar. Im Herbst wird er zum 6. Mal in Berlin verliehen. Und in diesem Jahr sind gleich zwei Betriebe aus unserem Land ins Finale eingezogen. Darunter ein Unternehmen aus der Nähe von Neubukow, in dem Schweine gezüchtet und gemästet werden. In Sachen Tierwohl geht das Betriebsleiterehepaar schon seit über 20 Jahren recht unkonventionelle Wege. Zum Beispiel halten sie die Sauen in einer großen Gruppe. Die Ferkel dürfen in Außenklimaställen aufwachsen. Dass dies funktioniert, ist nicht nur einem ausgeklügelten Management, sondern auch einer ausgeprägten Bindung der beiden Schweinehalter zu ihren Tieren zu verdanken.

Ausbildungsbeginn: Azubis in Vorpommern

Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind in Mecklenburg-Vorpommern noch mehrere tausend Ausbildungsplätze unbesetzt. Außerdem brechen viele Azubis ihre Ausbildung im ersten Lehrjahr ab. Besonders betroffen ist die Hotel- und Gastronomiebranche. Ein Hotelier in Trassenheide auf Usedom hat dieses Problem mit seinen Auszubildenden nicht. Was tut er um die Azubis zu halten?

Weitere Informationen

Tausende Ausbildungsplätze in MV unbesetzt

Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind in MV noch mehrere tausend Ausbildungsplätze unbesetzt. Das geht aus den Zahlen der Wirtschaftskammern und der Arbeitsagentur hervor. mehr

Moderation
Birgit Keller
Nachrichtenmoderation
Jochen Dominicus
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung929206.html