Nordmagazin

Montag, 15. Juli 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 16. Juli 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Dienstag, 16. Juli 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Bertelsmann-Studie: zu viele Krankenhäuser in Deutschland?

Bessere Versorgung durch weniger Kliniken - das ist das Ergebnis einer durch die Bertelsmann Stiftung in Auftrag gegebenen Studie. Maximal 600 Kliniken in Deutschland würden ausreichen. Derzeit sind es knapp 1400. Für Mecklenburg-Vorpommern würde das rein rechnerisch bedeuten, dass von derzeit 37 Kliniken nur noch etwa 15 bleiben. In einem Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern, würden sich die Wege der Patienten deutlich verlängern. Was sagen die Experten im Land dazu?

Ehrenamt: Haareschneiden für Obdachlose

Sie sehen aus wie eine Motorrad-Gang, aber machen etwas ganz anderes: Haare schneiden, um bedürftigen Menschen ein neues Gesicht zu geben. Das ist das Motto der Barber Angels. Deutschlandweit und sogar Europaweit organisiert der Verein regelmäßig Termine zum kostenlosen Haare schneiden. Jetzt waren sie zum ersten Mal in Schwerin.

Festspiele: Konzert in der Kirche Landow

Sommerzeit-Festspielzeit. Die Landower haben wieder alle Hände voll zu tun - seit vielen Jahren wird aus diesem versteckten und zauberhaften Winkel der Insel Rügen ein Ort voller Kunst und Kultur. Im Programm sind viele Konzerte, das Festspiel-Konzert ist immer eine Herausforderung.

Weitere Informationen

Festspiele MV: Orte zum Klingen bringen

Die Festspiele MV werden 2020 in rund 60 Orten gastieren. Mehr als 160 Veranstaltungen stehen auf dem Programm. Porträtkünstler ist der Litauer Martynas Levickis. mehr

Kunstprojekt: Der Glücksmaler geht auf Reisen

Der Künstler Michael Frahm hatte einen Auftrag: Er soll das Glück malen – und zwar die Glücksmomente seiner neuen Nachbarn. Die Wohnungsgesellschaft Schwerin quartierte den Maler ein halbes Jahr lang in ein frisch saniertes DDR-Plattenbau-Hochhaus ein. 400 Mieter leben in dem Haus. Für die Flure sollte der Künstler zehn Bilder malen. Ein Wagnis, denn Frahm musste die Mieter erst kennenlernen und sie mussten ihm ihre Glückmomente anvertrauen. Jetzt macht er sich wieder auf die Suche nach dem Glück. Mit dem Rad und ohne Geld, dafür mit ganz vielen Farben will er von Flensburg nach Usedom fahren und dabei malen und sich von den Glücksmomenten der Leute erzählen lassen. Heute ging es los in Basthorst.


Programmtipp: NaturNah - Kannibalen auf Kuschelkurs

Der Hecht ist der gefräßigste Räuber im Süßwasser. Wen er mit seinen 700 nadelscharfen Zähnen einmal zu fassen bekommt, für den gibt es kein Entrinnen mehr. Kleine Enten, Mäuse, Ratten und sogar die eigenen Artgenossen sind nicht sicher vor dem Hecht.
"NaturNah: Kannibalen auf Kuschelkurs Wenn Hechte Hochzeit feiern" am Dienstag, 16. Juli 2019 um 18:15 Uhr im NDR Fernsehen.

Dorfgeschichte: Das Leben in Gralow

Immer Montags sind wir den Zuschauern eine Dorfgeschichte schuldig. Heute ist es die von Gralow, gelegen in der Nähe von Bützow und ein Dorf aus der Rubrik "Hinter den sieben Bergen".

Moderation
Stefan Leyh
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung921578.html