Nordmagazin

Sonntag, 28. April 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 29. April 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Nachruf: Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider verstorben

Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider ist heute nach langer, schwerer Krankheit verstorben. Sylvia Bretschneider gehörte dem Landtag Mecklenburg-Vorpommern seit dem 15. November 1994 an. Insgesamt viermal wählte das Parlament Sylvia Bretschneider auf Vorschlag der SPD-Fraktion zur Präsidentin. Das Amt übte die Sozialdemokratin seit dem 22. Oktober 2002 mehr als 16 Jahre aus. Mit Sylvia Bretschneider verstarb die zurzeit am längsten amtierende Präsidentin eines deutschen Parlamentes.

Sanierungsmaßnahmen: 1 Jahr nach dem Wismarer Altstadtbrand

Vor 1 Jahr brannten in Wismar zwei alte Giebelhäuser. Vier Tage kämpften etwa 100 Einsatzkräfte gegen die Flammen - Es war der schlimmste und komplizierteste Brand in der Altstadt seit Jahrzehnten. Die Staatsanwaltschaft geht von Brandstiftung aus, doch es gibt bis heute keinen Täter. Der Schaden geht in die Millionen. Von den Häusern blieben nur noch die Fassaden stehen, eins davon zählt zu den ältesten der Stadt. Nach wie vor laufen die sehr aufwändigen Sanierungsmaßnahmen, mit einem riesigen Stahlgerüst ummantelt sollen die Häuser wieder aufgebaut werden.

Zeitreise: Juden in Grimmen

Seit dem frühen 18. Jahrhunderts siedelten sich die ersten Juden in Pommern an, so auch in Grimmen. In der Nazizeit wurden sie verfolgt, viele von ihnen umgebracht. Heute stehen ihre Namen auf den Todeslisten von Yad Vashem – der internationalen Holocaust-Gedenkstätte in Jerusalem. Auch in Berliner und amerikanischen Archiven wird an sie erinnert, nur nicht in ihrer Heimatstadt Grimmen.

Weitere Informationen

Die Zeitreise im Nordmagazin

Hier finden Sie alle Beiträge des Nordmagazins zum Thema Zeitreise. mehr

Lesung: Neubrandenburger Bücherfrühling eröffnet

Mit einer ausverkauften Lesung startete gestern Abend der Norddeutsche Bücherfrühling in Neubrandenburg. Schauspieler Christian Berkel stellte im Schauspielhaus seinen Roman "Der Apfelbaum" vor. Knapp 30 Veranstaltungen stehen in diesem Jahr im Programm des Bücherfrühlings. An dem beteiligen sich Vereine, Buchhandlungen und die Regionalbibliothek. Neben Berkel werden auch Schauspielerin Franziska Troegner, der Autor Stefan Schwarz oder die Youtuberin Miyabi Kawai für Vielfalt sorgen. Nach dem Auftakt folgt am 4. Mai der Vorlese-Samstag in der Kinderbibliothek. Zu Ende geht der Bücherfrühling am 28. Juni mit der Verleihung des Annalise-Wagner-Preises.

Delikatesse: Saibling von der Müritz

Entspannt schwimmt der Saibling bei den Müritzfischern in Waren in einem abgedunkelten Behälter. Eine Sonderbehandlung kommt ihm zugute, wodurch er zu einer der teuersten Delikatessen in Deutschland wird. Ike Jumi nennt sich eine spezielle japanische Art des Schlachtens, die mit viel Ruhe für den Fisch einhergeht. Die Müritzfischer sind deutschlandweit einzigartig in dieser Methode. Der Geschmack ist unvergleichlich. Gourmets und Sterneköche schwören auf die Schlachtungsmethode.

Moderation
Sabine Kühn
Nachrichtenmoderation
Jochen Dominicus
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung894220.html