Nordmagazin

Mittwoch, 17. April 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 18. April 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 18. April 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Vorsicht: Waldbrandgefahr

Wegen der anhaltenden Trockenheit ist die Waldbrandgefahr vor allem im Osten des Landes sehr hoch. Daher ist vor allem bei Osterfeuern und privaten Feuern in Gärten hohe Vorsicht geboten. Das Nordmagazin spricht mit der Fortstamtsleiterin in Mirow.

Weitere Informationen

Osterfeuer in Gefahr? Waldbrandgefahr steigt

Die Forstämter warnen mit Blick auf Ostern vor erhöhter Waldbrandgefahr, insbesondere in der Mecklenburgischen Seenplatte. Sämtliche Osterfeuer müssen beim Ordnungsamt angemeldet werden. mehr

Folgen: Telekom und der Glasfaserausbau

„Magenta verbindet – Glasfaser für Pruchten“ prangte es auf der großen pinkfarbenen Leinwand der Telekom beim ersten Spatenstich für das flächendeckende Glasfasernetz auf dem vorpommerschen Festland. Nun trudeln in Pruchten reihenweise Absagen ein. „Sie liegen aktuell nicht im Ausbaugenbiet“, heißt es in den anonymen Schreiben der Telekom. Die Liste der Namen all der Pruchtener, denen nach eigenem Ermessen zwar das schnelle Internet zusteht, die es aber nicht bekommen, ist lang. Das Nordmagazin fragt beim Konzern nach und will wissen, woran das Problem in Pruchten und anderswo liegt.

Vereinigung: Feuerwehr wird Wählergemeinschaft

In der Gemeinde Gülzow Prüzen bei Güstrow hat sich der Großteil der Freiwilligen Feuerwehr zu einer Wählergemeinschaft zusammengetan. Wir sprechen mit dem Wahlleiter und den Feuerwehrleuten.

Saisonstart: Schmeiß den Motor an

Der Winter ist vorbei und für das Auto ist damit die schlimmste Jahreszeit zu Ende. Für den Werkstattbesitzer und seinen Mitarbeitern bedeutet das: alle Hände voll zu tun. Nicht nur Reifen müssen gewechselt werden, sondern auch Rost hat angesetzt, Dichtungen müssen erneuert werden und auch der Lack muss wieder glänzen. Die meisten dieser Schäden entstehen durch schlechte Haltung. Doch wie kann der Besitzer das Auto am besten wieder herrichten und für das nächste Jahr schützen?

Feiertage: Ostern im AWO-Börgerhus

Ostermärkte strotzen normalerweise nur so vor bunten Eiern. Doch im AWO-Börgerhus im Rostocker Stadteil Groß Klein geht es noch viel bunter zu als auf den meisten Ostereiern Farbe ist: Die Dance-Girls (8 bis 16 Jahre alt) des Stadtteil- und Begegnungszentrums treten auf, ebenso wie die "Singebären" der AWO und die Kindergartengruppe "Schmiede-Dancer". Dazwischen gibt es viel Kunterbuntes rund um Ostern und auch reichlich Ostereier.

Moderation
Sabine Kühn
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung891412.html